LG Rollable Unboxing Video Surfaces online; Schlägt Design vor, Spezifikationen: Alle Details


Das angebliche Unboxing-Video des LG Rollable Phone wurde von einem koreanischen YouTuber online geteilt. Das Video beleuchtet auch die Spezifikationen des Smartphones. Der YouTuber zeigt, dass sich das Display mit einem einfachen Wisch mit drei Fingern erweitern lässt. LG zeigte das Mobilteil erstmals während der CES 2021-Pressekonferenz im Januar 2021. Die Marke gab später bekannt, dass sie den Smartphone-Markt verlässt, um sich auf Elektrofahrzeugkomponenten, vernetzte Geräte, Smart Homes und andere Wachstumsbereiche zu konzentrieren. Fast ein Jahr später war auch ein angebliches Hands-on-Video des Telefons online aufgetaucht.

Jeoljit Research Institute, ein koreanischer YouTuber, hat ein Unboxing-Video des geteilt LG aufrollbar Smartphone. Das Video zeigt, dass sich das Display des mit einem Wisch mit drei Fingern erweitern lässt. Der YouTuber hat auch einige wichtige Spezifikationen des Telefons geteilt. Die Box des LG Rollable gleitet horizontal, ähnlich wie der Erweiterungsmechanismus des Telefons, um das Mobilteil freizulegen, wie im Video gezeigt. In die Box packt LG neben dem Telefon einen Ladeadapter, ein Ladekabel und einige Dokumentationen.

LG Rollable Spezifikationen (gerüchteweise)

LG Rollable verfügt laut Video über ein gebogenes 6,8-Zoll-pOLED-Display, wenn es sich nicht im ausgefahrenen Zustand befindet. Durch einfaches Streichen mit drei Fingern erweitert sich der Touchscreen zu einem 7,4-Zoll-gekrümmten pOLED-Display. Auf der Rückseite befindet sich ein weiteres Display, das einige Widgets anzeigt, darunter eine Uhr, einen Kalender und ein Musikplayer-Widget. Es soll von einem Qualcomm Snapdragon 888 SoC angetrieben werden, gepaart mit 12 GB RAM und mindestens 256 GB eingebautem Speicher.

LG Rollable Unbox-Video YouTube LG Rollable

Bildnachweis: YouTube/Jeojit Research Institute

Das Rollable verfügt außerdem über eine duale Rückfahrkamera mit LED-Blitz. Das Mobilteil verfügt laut Video über eine 64-Megapixel-Hauptkamera auf der Rückseite und eine 12-Megapixel-Sekundärkamera. Das Mobilteil enthält einen 4.500-mAh-Akku und wiegt laut Video etwa 285 g. Darüber hinaus passt die Software des LG Rollable automatisch das Seitenverhältnis für verschiedene Anwendungen an, wenn der Bildschirm erweitert wird.

Auf der Vorderseite erscheint das LG Rollable mit einem dicken Kinn oben und unten auf dem Display. In der oberen linken Ecke der Frontblende ist das Telefon mit einem pillenförmigen Ausschnitt für die Selfie-Kamera zu sehen. Der YouTuber hob auch hervor, dass das Mobilteil unten über einen Ladeanschluss verfügt. Wenn Druck auf das Display ausgeübt wird, biegt es sich laut YouTuber ebenfalls ein wenig. Um auf das SIM-Fach zugreifen zu können, muss ein Benutzer das Display erweitern.

Zurückrufen, LG Erste angekündigt das Rollable-Smartphone während der CES-Pressekonferenz im Januar letzten Jahres. Später im April 2021 wird das Unternehmen kommuniziert dass es den Smartphone-Markt verlässt.

Laut LG hat das Unternehmen die Entscheidung getroffen, seine Ressourcen auf Komponenten für Elektrofahrzeuge, vernetzte Geräte, Robotik, künstliche Intelligenz und andere Wachstumsbereiche zu konzentrieren. Im Juli dieses Jahres ein Hands-on-Video des LG Rollable hatte im Netz aufgetaucht.




Source link