Technologie

iQoo Neo 6 rendert, durchgesickerte Konfigurationsoptionen: Details


iQoo Neo 6-Renderings wurden neben den Farboptionen sowie Konfigurationsoptionen in einer Reihe neuer Lecks auf der chinesischen Mikroblogging-Plattform Weibo geleakt. Wie aus den geteilten Bildern hervorgeht, wird das Smartphone mit einem Hole-Punch-Display und einem quadratischen Rückfahrkameramodul ausgestattet sein. Es wird empfohlen, dass das Mobilteil drei Kameras auf der Rückseite trägt. Frühere Berichte deuteten darauf hin, dass das Telefon im April in China auf den Markt kommen und mit dem Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1 SoC betrieben werden könnte.

Während ein Beitrag Auf Weibo teilte sich die Front des gemunkelten iQoo Neo 6, der andere teilte die Rückwand. Das Telefon ist gekippt, um einen zentral ausgerichteten Lochausschnitt und eine dreifache Rückfahrkamera zusammen mit einem LED-Blitz zu erhalten. Es scheint ein Muster auf der Rückseite zu geben, und das iQoo Branding ist in der unteren Hälfte des Telefons zu sehen.

Ein separates Weibo-Post schlägt vor, dass das iQoo Neo 6 in mehreren Konfigurationsoptionen erhältlich sein wird, darunter 8 GB RAM + 128 GB Speicher, 12 GB RAM + 256 GB Speicher und 12 GB RAM + 512 GB Speicher. Was die Farboptionen betrifft, soll das Telefon in den Farbtönen Schwarz, Blau, Grau und Orange erhältlich sein.

iQoo Neo 6 Spezifikationen (gerüchteweise)

Wie bei einem vorherigen Prüfbericht, iQoo Neo 6 wird über ein 6,6-Zoll-E4-AMOLED-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz verfügen. Das Telefon ist darauf ausgelegt, einen Snapdragon 8 Gen 1 SoC zusammen mit einer Art Wärmeableitungssystem unter der Haube zu bekommen. Es wird empfohlen, einen 4.700-mAh-Akku mit Unterstützung für 80-W-Schnellladung einzupacken. EIN Google Play-Eintrag deutete an, dass das Telefon Android 11-basiertes OriginOS oder FunTouch OS 12 und ein zentral ausgerichtetes Locher-Display für die Frontkamera ausführen könnte. Das Telefon könnte laut a im April auf den Markt kommen Prüfbericht.


Affiliate-Links können automatisch generiert werden – siehe unsere Ethik-Erklärung für Details.

Für das Neueste Tech-Neuigkeiten und Bewertungenfolgen Sie Gadgets 360 auf Twitter, Facebookund Google Nachrichten. Für die neuesten Videos zu Gadgets und Technik abonnieren Sie unsere Youtube Kanal.

Sourabh Kulesh ist Chefredakteur bei Gadgets 360. Er hat für eine überregionale Tageszeitung, eine Nachrichtenagentur und ein Magazin gearbeitet und schreibt jetzt Technologienachrichten online. Er verfügt über Kenntnisse in einer breiten Palette von Themen im Zusammenhang mit Cybersicherheit, Unternehmens- und Verbrauchertechnologie. Schreiben Sie an [email protected] oder kontaktieren Sie uns auf Twitter über seinen Namen @KuleshSourabh.
Mehr

Motorola Frontier Image Leak zeigt einen 200-Megapixel-Samsung-Sensor

Ähnliche Beiträge





Source link

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"