Technologie

iPhone 14 Pro, iPhone 14 Pro Max Designschemata undicht Größenunterschiede zur letzten Generation


iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max haben ihre angeblichen Designschemata durchgesickert, die einen sehr detaillierten Einblick in das Design dieser kommenden Smartphones geben. Die angeblichen Designschemata wurden auf Twitter geteilt und deuten darauf hin, dass das iPhone 14 Pro im Vergleich zu seinem Vorgänger iPhone 13 Pro etwas größer und dicker sein könnte. Das iPhone 14 Pro Max ist etwas kürzer und dünner als das iPhone 13 Pro Max. Die vermeintlichen Schaltpläne enthalten auch Informationen zur Kameraausbuchtung dieser Mobilteile.

Die angeblichen Designschemata von iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max waren auf Twitter geteilt von Tippgeber Max Weinbach. Das iPhone 14 Pro soll 147,46 x 71,45 x 7,85 mm messen. Wie bereits erwähnt, ist dieses angebliche Design etwas dicker und höher als das iPhone 13 pro, das 146,70 x 71,50 x 7,65 mm groß ist. Im Gegensatz dazu soll das iPhone 14 Pro Max kürzer und schlanker sein als das iPhone 13 Promax. Seine Höhe soll von 160,8 mm auf 160,7 mm und die Breite von 78,1 mm auf 77,58 mm gesunken sein. Seine Dicke hat sich jedoch angeblich von 7,65 mm auf 7,85 mm erhöht.

Laut dem angeblichen Leck wird die Kameraausbuchtung bei der iPhone 14 Pro-Serie voraussichtlich stärker ausgeprägt sein als bei den iPhone 13 Pro-Modellen. Es soll 12,02 mm dick sein im Vergleich zu 11,45 mm bei den aktuellen Handys.

Laut einer aktuellen Prüfbericht, iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max werden voraussichtlich die Display-Kerbe weglassen und stattdessen einen neuen pillenförmigen Locherausschnitt aufweisen. Diese Mobilteile sollen auch von der nächsten Generation mit Strom versorgt werden Apfel A16 Bionischer Chip. Auf der anderen Seite wird erwartet, dass die regulären iPhone 14-Modelle weiterhin die A15 Bionic-Chips der aktuellen Generation verwenden.


Diese Woche weiter Orbital, dem Gadgets 360-Podcast, sprechen wir über das iPhone 13, das neue iPad und iPad mini sowie die Apple Watch Series 7 – und was sie für den indischen Markt bedeuten. Orbital ist verfügbar auf Apple-Podcasts, Google-Podcasts, Spotify, Amazon Music und wo immer Sie Ihre Podcasts bekommen.

Für das Neueste Tech-Neuigkeiten und Bewertungenfolgen Sie Gadgets 360 auf Twitter, Facebookund Google Nachrichten. Für die neuesten Videos zu Gadgets und Technik abonnieren Sie unsere Youtube Kanal.

Stranger Things 4 First Look Fotos, vollständige Besetzung, Synopsis, Liste der Regisseure veröffentlicht

Ähnliche Beiträge





Source link

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"