Instagram testet neue Optionen für Benutzer, um ihr Alter zu überprüfen

Instagram gab am Donnerstag bekannt, dass es neue Optionen für Benutzer testet, um ihr Alter auf der Plattform zu überprüfen, beginnend mit Personen in den Vereinigten Staaten.

Der Foto-Sharing-Dienst von Meta sagte, dass es zwei neue Möglichkeiten testet, um das Alter einer Person zu überprüfen, zusätzlich dazu, dass sie ihren Identitätsnachweis online hochladen können.

„Wenn wir wissen, ob jemand ein Teenager (13–17 Jahre) ist, bieten wir ihm altersgerechte Erfahrungen, wie z. B. die Standardeinstellung für private Konten, die Verhinderung unerwünschter Kontakte von Erwachsenen, die er nicht kennt, und die Begrenzung der Möglichkeiten, die Werbetreibende haben, um ihn zu erreichen mit Werbung“, sagte Erica Finkle, Director of Data Governance bei Meta, in einem Blogbeitrag.

Instagram sagte, es sei eine Partnerschaft mit Yoti eingegangen, einem Unternehmen, das sich auf die Online-Altersüberprüfung spezialisiert hat, um die Privatsphäre der Benutzer zu gewährleisten.

Benutzer können ein Video-Selfie hochladen, um ihr Alter zu überprüfen, woraufhin die Technologie von Yoti ihr Alter anhand von Gesichtszügen schätzt. Sowohl Meta als auch Yoti werden das Bild löschen, sobald das Alter überprüft wurde, sagte Instagram.

Eine weitere Option besteht darin, dass die Leute drei gemeinsame Follower auswählen, um das Alter des Benutzers zu bestätigen, und die Person, die bürgt, muss mindestens 18 Jahre alt sein.

Der Schritt erfolgt, nachdem Instagram den Start von Instagram Kids im vergangenen Jahr unterbrochen hatte, nachdem es Kritik und Widerstand gegen das Projekt erhalten hatte.

Instagram Kids wurde angepriesen, dass sie die Erlaubnis der Eltern benötigen, um beizutreten, und sollten werbefreie, altersgerechte Inhalte bereitstellen, aber US-Gesetzgeber und Interessengruppen forderten das Unternehmen auf, seine Pläne für die Einführung fallen zu lassen, unter Berufung auf Sicherheitsbedenken.


Source link