Technologie

Instagram Reels ist jetzt in Indien verfügbar, aber kann es TikTok ersetzen?


Instagram Reels hätte es nicht so schnell nach Indien geschafft, wenn TikTok im Land nicht verboten wäre. Indiens Entscheidung, TikTok und 58 weitere chinesische Apps zu verbieten, hat neue Möglichkeiten im wachsenden Online-Raum des Landes eröffnet. Es war keine Überraschung, als Facebooks Instagram mit der Einführung seiner TikTok-ähnlichen Funktion Reels in Indien begann. Facebook bewirbt Instagram schon seit einiger Zeit auf TikTok in Indien, und dies scheint eine perfekte Gelegenheit zu sein, mehr TikTok-Benutzer an Bord zu holen.

Mit Reels hofft Instagram, einige, wenn nicht alle, TikToks umfangreiche Nutzerbasis von rund 200 Millionen Nutzern in Indien zu erobern. Aber Instagram ist nicht allein, eine große Anzahl regionaler Entwickler hat die Gelegenheit gewittert und profitiert schnell davon. Während lokal Tick ​​Tack Klone sind einfach versuchen Um größere Download-Zahlen zu erreichen, ohne sich auf Inhalte zu konzentrieren, hat Instagram zuvor beliebte TikTok-Ersteller hinzugezogen Ausrollen Rollen in Indien.

Was ist Instagram Reels?

Ende letzten Jahres, Instagram gestartet experimentieren mit seinem Reels-Feature in Brasilien. Reels ist keine eigenständige App, sondern nur eine neue Funktion, mit der Benutzer schnelle 15-Sekunden-Videos in Instagram erstellen können, die Benutzern sowohl auf Android als auch auf iOS zur Verfügung stehen. Im Juni dieses Jahres veröffentlichte Instagram seine TikTok-Clone-Reels-Funktion in Frankreich und Deutschland. Im Laufe der Zeit hat Reels einige Updates auf Instagram erhalten, basierend auf anfänglichem Benutzerfeedback.

Angesichts des plötzlichen Hypes um das neue Reels-Feature von Instagram in Indien ist die offensichtliche Frage unter mehreren wichtigen Influencern (und anderen nicht so beliebten Erstellern von Inhalten) – werden Instagram Reels TikTok in Indien ersetzen? Es stellt sich heraus, dass Instagram einen ziemlich komplizierten Weg vor sich hat.

Offiziell befindet sich die Reels-Funktion von Instagram in einem experimentellen Stadium. Das gibt dem Unternehmen zwar die Freiheit zu experimentieren (und zu scheitern), aber die Ersteller von Inhalten fragen sich, ob es sich lohnt, ihre Zeit und Energie darauf zu verwenden. Facebook ist dafür bekannt, Produkte schnell zu töten, aber wenn Reels genügend Nutzer bekommt, könnte es zu einem wichtigen Feature innerhalb von Instagram werden.

Für Ersteller ist die größere Frage, ob sie ihre Inhalte auf Reels monetarisieren können oder nicht, da Instagram bereits gutes Geld damit verdienen kann, da Reels auf der Registerkarte „Erkunden“ und in Stories (optional für Benutzer) erscheinen.

Wo ist Reels in Instagram?

Werfen wir einen Blick darauf, was für Instagram Reels funktioniert und was nicht. Für Starter, Rollen ist in Instagram begraben. Obwohl das Unternehmen mehrere Änderungen an der Benutzeroberfläche vorgenommen hat, ist es etwas einfacher, Reels über die Registerkarte „Erkunden“ und Benutzerprofile zu entdecken, es ist etwas schwierig herauszufinden, wie Sie eine erstellen können. Kein Wunder, dass sich viele Leute gefragt haben, wo sie die neue Reels-Funktion in Instagram finden können.

Die Benutzeroberfläche erinnert ein wenig an TikTok. Sie können eine Audiospur auswählen, ein Video beschleunigen oder verlangsamen, Effekte hinzufügen und einen Timer zum Aufnehmen eines Clips einrichten. Ab sofort können Benutzer nur 15-Sekunden-Clips auf Instagram Reels erstellen. Sobald Sie eine „Rolle“ erstellt haben, wird sie in Ihrem regulären Instagram-Feed in Ihrem Profil angezeigt, und wenn sie gut genug ist, wird sie von Instagram auf der Registerkarte „Entdecken“ angezeigt.

Instagram Reels – Es liegt nicht an dir, es ist kompliziert

Das klingt einfach genug, nicht wahr? Hier wird es kompliziert. Mit Reels gibt es jetzt fast fünf verschiedene Möglichkeiten, Videos auf Instagram zu erstellen. Du kannst schaffen ein Live-Video, ein Video innerhalb einer Story, ein normales Video in Ihrem Instagram-Feed, ein IGTV-Video in Langform und jetzt Reels. Abgesehen von Live-Videos müssen Benutzer aus den anderen vier Formaten auswählen, um Videos zu erstellen und zu teilen.

Natürlich wird Reels seine eigenen Fans und Ersteller haben, die schnelle, unterhaltsame Videos erstellen möchten. Aber abgesehen von ein paar Dingen gibt es nichts, was Sie auf Instagram nicht schon tun könnten, was Sie davon abgehalten hat, so kurze Videos zu machen. Bis jetzt wurden die meisten TikTok-Influencer, die das Schiff verlassen haben, gesehen, wie sie ihre älteren TikTok-Videos auf Instagram Reels gepostet haben.

Sollten TikTok-Nutzer für Reels zu Instagram wechseln?

Bestehende Instagram-Benutzer mit einer großen Anzahl von Followern werden einen Vorteil haben, sagen Benutzer, die ein neues Profil erstellen, während sie von TikTok auf Reels kommen. Während der Algorithmus von TikTok so optimiert wurde, dass gute Inhalte wieder auftauchen, egal wie viele Follower ein Benutzer hat, gibt es kein klares Wort darüber, ob Instagram einen ähnlichen Weg einschlagen wird. In diesem Wahnsinn können die Inhalte frischer Benutzer einfach begraben bleiben.

Was Instagram wirklich fehlt, insbesondere bei Reels, sind die leistungsstarken Tools zur Inhaltserstellung von TikTok und die einfache Idee, kurze Videos in einer Schleife zu erstellen und zu konsumieren. Auf Instagram werden die Dinge viel lauter, es sei denn, Reels beschließt, in naher Zukunft eine eigenständige App zu werden.

Apropos eigenständige Apps: Reels war wahrscheinlich kein TikTok-Klon im Wörterbuch von Facebook. Der echte TikTok-Klon des Unternehmens war eine eigenständige App namens Lassodas leider noch in diesem Monat geschlossen wird.

TikTok war in ländlichen Teilen Indiens sehr beliebt und brachte eine ganz neue Generation von Content-Erstellern hervor. Laut Sensor Tower war es TikTok heruntergeladen etwa 2 Milliarden Mal rund um den Globus, wobei Indien über 600 Millionen dieser Installationen ausmacht.

Aber auch TikTok war nicht ganz klar. Die äußerst beliebte Kurzform-Videoplattform wurde beschuldigt, Inhalte entfernt zu haben, die nicht mit der Agenda der chinesischen Regierung übereinstimmten, Beiträge von Menschen zu moderieren, die hässlich oder arm waren, und manchmal sogar einige Benutzer ohne Benachrichtigung mit einem Schattenverbot zu versehen.

Für Instagram Reels oder einen zufälligen indischen TikTok-Klon, der TikTok in Indien ersetzen soll, wird es eine schwierige Aufgabe. Aber ganz unmöglich ist es auch nicht. Je länger TikTok in Indien offline bleibt, desto besser für die Klone. Holen Sie sich vorerst etwas Popcorn und sehen Sie zu, wie die TikTok-Klone in Indien ein neues Publikum anwerben.


Warum lieben Inder Xiaomi-Fernseher so sehr? Wir haben das weiter besprochen Orbitalunseren wöchentlichen Technologie-Podcast, den Sie über abonnieren können Apple-Podcasts, Google-Podcastsoder RSS, Lade die Folge herunteroder klicken Sie einfach unten auf die Wiedergabeschaltfläche.



Source link

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: