[ad_1]

Berichten zufolge hat Instagram die Produktkennzeichnungsfunktion für alle Benutzer in den USA eingeführt. Die Option war bisher exklusiv für die Creator- und Business-Konten auf Instagram. Es wird erwartet, dass die Funktion in den nächsten Monaten breiter eingeführt wird. Letzte Woche hatte Instagram eine Funktion eingeführt, mit der Benutzer einem Live-Video einen Moderator hinzufügen konnten. Die Foto-Sharing-App hatte Anfang dieses Monats auch automatisch generierte Untertitel für die Videos in den Feeds der Benutzer eingeführt.

Entsprechend Der Rand, Instagram öffnet seine Produktkennzeichnungsfunktion für alle Benutzer in den USA. Benutzer benötigen kein Ersteller- oder Geschäftskonto mehr, um Produkte in Ihrem Beitrag zu taggen. Es wird erwartet, dass die Funktion in den nächsten Monaten für Benutzer in anderen Teilen der Welt eingeführt wird.

Um ein Produkt auf Instagram zu taggen, müssen Nutzer einen Beitrag erstellen. Fahren Sie nach der Bearbeitung des Inhalts mit der nächsten Seite fort, auf der Benutzer die Marke der Produkte in ihrem Beitrag markieren können, indem sie das verwenden Personen Markieren Möglichkeit. Von hier aus können die Benutzer Berichten zufolge sehen Markiere Produkte wo sie auf das Produkt in ihren Inhalten tippen und dann nach dem Produkt dieser Marke suchen können, um ein Tag hinzuzufügen. Andere Benutzer können die Produkt-Tags im Beitrag sehen und darauf tippen, um einen Kauf zu tätigen.

Bisher haben die Nutzer keinen Nutzen aus der Produktkennzeichnung. Meta Sprecherin Anne Yeh sagte gegenüber The Verge, dass die Plattform derzeit ein Partnerprogramm mit ausgewählten Entwicklern testet, mit denen sie durch markierte Produkte eine Provision verdienen können.

Instagram angekündigt letzte Woche, dass es eine Funktion bringt, mit der Benutzer einem Live-Video einen Moderator hinzufügen können. Mit der lang erwarteten Funktion können Ersteller jetzt Moderatoren während ihrer Streams zuweisen. Ein Live-Stream-Moderator von Instagram kann Kommentare melden und Zuschauer aus dem Live-Stream entfernen. Sie können auch Kommentare für einen Betrachter deaktivieren. Bisher konnte nur der Benutzer, der das Live im sozialen Netzwerk gestartet hat, es verwalten.

Anfang dieses Monats auch die Meta-eigene Firma gestartet automatisch generierte Untertitel für die Videos in den Feeds der Benutzer. Die automatisierten Untertitel auf Instagram sind für Ersteller auf der Plattform standardmäßig aktiviert. Bisher mussten Videokünstler ihre Videos manuell mit Untertiteln versehen – ein relativ mühsamer und zeitaufwändiger Prozess. Die Einführung automatischer Untertitel macht den Prozess reibungslos und macht Instagram für hörgeschädigte Benutzer integrativer.


Für das Neueste Tech-Neuigkeiten und Bewertungenfolgen Sie Gadgets 360 auf Twitter, Facebookund Google Nachrichten. Für die neuesten Videos zu Gadgets und Technik abonnieren Sie unsere Youtube Kanal.

Jasmin Jose ist Redakteurin bei Gadgets 360. Sie hat in der Vergangenheit investigative Dokumentationen, Werbespots und Videobeiträge über Kunst, Kultur, Wissenschaft und allgemeine Nachrichten gedreht. Sie glaubt an die Kraft des Internets und ist ständig auf der Suche nach der nächsten neuen Technologie, die das Leben auf der Erde verändern wird. Wenn sie nicht gerade Nachrichten macht, liest sie Belletristik, Physik oder Philosophie, pflückt Beeren oder redet über Kino. Schreiben Sie ihr an [email protected] oder nehmen Sie Kontakt mit ihr auf
…Mehr

Jio-Tochter Asteria Aerospace bringt Drohnen-Softwareplattform SkyDeck auf den Markt

OECD entwirft Regeln zur Standardisierung des Austauschs von Kryptodaten zwischen globalen Steuerbehörden

Ähnliche Beiträge



[ad_2]

Source link

Von admin