Technologie

IGTV: Kann die neue App von Instagram dabei helfen, an YouTube vorbei zu streamen?


Was würdest du tun, wenn Youtube heute verschwunden? Nehmen wir hypothetisch an, dass YouTube gerade abstürzt, wo wärst du?

Dass diese Frage Zuschauer und YouTuber gleichermaßen beschäftigt, verdeutlicht, dass es derzeit keine wirkliche Alternative zu YouTube im Internet gibt. Aber jetzt, Instagram kommt nach YouTube und es kommt hart. Seit Facebook die Foto-Sharing-App übernommen hat zurück im Jahr 2012, es ist um ein Vielfaches gewachsen. Der Social-Media-Riese zielt seit der Einführung von Videos auf seiner Plattform auch auf YouTube. Es hat als alternative Videoplattform gute Arbeit geleistet, aber seine Bemühungen scheinen von ernsthaften Spielern, die sich immer noch für die Google-eigene Plattform entscheiden, nicht gut aufgenommen worden zu sein.

Facebook hat jedoch eindeutig keine Pläne aufzuhören, und dieses Mal feuert es seine Waffen von der Schulter von Instagram ab. Mit einer neu eingeführt App aufgerufen IGTVInstagram hat eine Plattform für Langformvideos geschaffen, die von den Vorteilen ihrer eigenen Ersteller profitieren möchten, und überzeugt gleichzeitig einige namhafte YouTube-Ersteller, an Bord zu kommen.

Die größte Stärke von IGTV ist unbestreitbar, dass es bereits mit über einer Milliarde Benutzern beginnt, da jeder mit einem Instagram-Konto sofort damit beginnen kann, Videos hochzuladen und anzusehen.

YouTube ist so ziemlich die Go-to-Videoplattform, seit das Internet zum Mainstream wurde. Egal, ob Sie wissen möchten, wie man ein Ei kocht, die Top-10-Tore von Messi sehen oder was bei einer Protonenkollision passiert, YouTube ist wahrscheinlich der Ort, an den Sie am ehesten gehen würden. Man muss ihm Anerkennung dafür zollen, dass er eine ganze Generation von Schöpfern und einige der besten Inhalte, die in letzter Zeit produziert wurden, auf den Markt gebracht hat. Darüber hinaus ist YouTube aufgrund seines horizontalen Formats ein erstklassiges Online-Ziel für Digital-First-Ersteller sowie für Musik- und TV-Inhalte. Darüber hinaus kann es auch ein persönliches Seherlebnis sowie ein soziales bieten.

Aber das können wir nicht leugnen Gegenreaktion YouTube erhalten hat. Mehrere Schöpfer haben öffentlich drückten ihre Enttäuschung aus in Bezug auf die Umsatzbeteiligungsmodelle von YouTube. Aufgrund der strengen Monetarisierungsalgorithmen haben mehrere YouTuber behauptet, dass sie nicht einfach auf ihre Einnahmen über YouTube setzen können. Infolgedessen haben Sie möglicherweise viele Benutzer gesehen, die mit Marken zusammenarbeiten, um „Markeninhalte“ zu produzieren, um ihre Einnahmen zu steigern.

Beliebte Content-Ersteller legen aus kreativen Gründen meist nicht alle Eier in einen Korb. Die meisten von ihnen glauben an Diversifizierung und den Besitz eines Publikums auf mehreren Plattformen als eine kluge Sache. In der realen Welt ist YouTube zu massiv, um plötzlich abzufallen – die meisten Menschen werden definitiv eine fehlgeschlagene Flugbahn sehen, wenn es passiert. Aber ob es Instagram sein wird, das der Dominanz von YouTube einen Dämpfer verpassen könnte, bleibt abzuwarten.

Selbst wenn Instagram mit vertikalen Langformvideos auf etwas Großes setzt, wird die IGTV-App, wie sie jetzt ist, wahrscheinlich vor vielen der gleichen Herausforderungen stehen, die YouTube in der Vergangenheit hatte. Die größte Stärke von IGTV ist unbestreitbar, dass es bereits mit über einer Milliarde Benutzern beginnt, da jeder mit einem Instagram-Konto sofort damit beginnen kann, Videos hochzuladen und anzusehen. Außerdem ist Instagram die einzige große Plattform, die es mit YouTube aufnehmen kann, da es auf Mobilgeräten einen natürlichen Vorteil hat. Sowohl aus Sicht des Konsums als auch aus Sicht der Inhaltserstellung tritt IGTV direkt gegen YouTube an.

Kann es gelingen? Weiter lesen.

Instagram IGTV: Alle Ihre Fragen beantwortet

Vertikale vs. horizontale Videos
Das vertikale Videoformat, auf das sich Instagram als Verkaufsargument konzentriert, wurde ursprünglich von Snapchat populär gemacht, und IGTV möchte dies nun auf die nächste Stufe heben. Bisher haben vertikale Videos in einem kürzeren Format gut funktioniert. Eine kurze Nachricht von einer Berühmtheit, klar. Ein kurzes Rezept von einem Koch, warum nicht? Ein Dichter, der ein paar Zeilen rezitiert, das könnte funktionieren. Aber ein Hauptgrund, warum Menschen Instagram verlassen, sind Dinge wie Filmtrailer, Musikvideos oder Highlights von Sportveranstaltungen, bei denen YouTube weiterhin dominiert.

Das Problem liegt nicht in der Bereitstellung des Langform-Videoformats, sondern darin, die gleiche Art von Erstellern zu erhalten, die die Zuschauer die App verlassen, um sie auf YouTube anzusehen. Facebook hat letztes Jahr versucht, Videos auf seiner Plattform zu veröffentlichen, aber die Qualität der darauf gehosteten Inhalte war nicht auf dem neuesten Stand. Instagram muss den Erstellern einen großen Teil ihrer Einnahmen anbieten, wenn sie möchten, dass sie auf ein Format umsteigen, das ihre Arbeitsbelastung verdoppelt – schließlich ist das Erstellen und Bearbeiten eines langen Videos arbeitsintensiver als das Aufnehmen eines Bildes, insbesondere das Erfassen also im vertikalen Format, das für die Plattform einzigartig ist.

Die IGTV-Monetarisierung wird unweigerlich eine kommende Funktion sein, die auch eine Beteiligung an Werbeeinnahmen beinhalten könnte. Aber reicht das aus, um YouTube zu versteinern? Nicht ganz, nicht jetzt.

YouTube hat aufgrund seiner Fähigkeiten als Suchmaschine die Oberhand. YouTube kann im Wesentlichen als „Google für Videos“ bezeichnet werden, und seit ich mich mit der neuen Instagram-App beschäftigt habe, scheint die Suche nicht mehr im Mittelpunkt der Plattform zu stehen.

YouTube-Gadgets 360 YouTube IGTV Instagram

Was für Instagram jedoch funktioniert, ist, dass jeder Zeit mit der App verbringt. Fast alle meine Freunde sind immer auf Instagram erreichbar. Wenn ich auf YouTube gehe, suche ich normalerweise nach etwas. Aber auf Instagram warte ich in der Schlange und es ist wie: „Gib mir mehr.“ Das könnte auch für IGTV gut funktionieren, wenn ich einmal süchtig danach bin.

App-Design und Erfahrung
Von dem Moment an, als ich die IGTV-App auf meinem Smartphone öffnete, begannen die Videos sofort abzuspielen. Es beginnt mit einem statischen Display, ähnlich wie bei alten Fernsehgeräten. Kein Wunder, Instagram vergleicht die App mit einem Fernseher, aber es scheint nur eine ausgefallenere Art zu sein, eine Funktion zum automatischen Abspielen von Inhalten darzustellen.

igtv 1 YouTube IGTV Instagram

Dir werden sofort Videos von Personen präsentiert, denen du auf Instagram folgst. Sie müssen zur Seite wischen, um weitere Videos anzuzeigen. Der Hauptunterschied zum Haupt-Instagram-Feed besteht darin, dass es keine Standbilder oder Geschichten gibt. Es entfernt auch die kürzeren Videos, die auf Instagram gepostet werden, und Sie sehen nur Videos, die eine bestimmte Länge überschreiten.

Um weitere Inhalte zu entdecken, gibt es auf IGTV vier verschiedene Registerkarten – „Für dich“, „Folge ich“, „Beliebt“ und „Weiter ansehen“. Sie können die Videos liken, kommentieren und per Direktnachricht mit Ihrem Instagram-Kontakt teilen.

igtv 2 YouTube IGTV Instagram

Es ist offensichtlich, dass IGTV für Smartphones entwickelt wurde, sie sind so konzipiert, dass sie auf Ihren Handys angezeigt werden können. Es ist ein schwer zu argumentierender Schritt, jeder Mensch auf dem Planeten verwendet sein Smartphone im Hochformat. Auf meinem Telefon ist die Option zum automatischen Drehen tatsächlich dauerhaft gesperrt. Obwohl vertikale Videos anfangs seltsam sind, fragen Sie sich später, warum wir unsere Telefone ungeschickt im Querformat halten sollten, nur um Inhalte zu konsumieren?

Das ändert nichts daran, dass ich gerne Videos auf meinem PC anschaue, aber aufgrund des Reisens und der Benutzerfreundlichkeit schaue ich mir die meisten meiner Inhalte auf meinem Smartphone an. Während die meisten Websites und Apps für die Anzeige auf Mobiltelefonen optimiert sind, warum sollten es Videos nicht auch sein?

Ob Instagram lange Videos in ein vertikales Format schiebt, ein Feature ist, das auf den „NEIN“-Stapel hätte treffen sollen, oder ob es gut zur Ästhetik der Plattform passt, liegt jetzt ganz bei den Benutzern.

IGTV ist eine App, aber auch ein Instagram-Feature; es ist sowohl ein TV-System als auch überhaupt keins. Abgesehen davon, dass es sich um eine eigenständige App handelt, werden IGTV-Inhalte auch in der Instagram-App angezeigt. In der Instagram-App befindet sich neben den Stories-Highlights ein Symbol, das den Benutzer in das vollständige vertikale Videoerlebnis führt.

Die Herangehensweise an IGTV ahmt nach, was Instagram mit Boomerang gemacht hat Standalone-App zum Posten von einsekündigen Videoloopswas auch existiert innerhalb von Instagram. Instagram hatte gesagt, dass es eine Option zur Auswahl bieten möchte, anstatt Benutzer zu einer separaten Erfahrung zu zwingen. Dies bedeutet auch, dass Ersteller den IGTV-Dienst nutzen können, ohne ein Instagram-zentriertes Publikum vor den Kopf zu stoßen oder selbst vor den Kopf zu stoßen.

Es ist nicht klar, ob die Cross-Integration in Zukunft bestehen bleiben wird, aber ab sofort scheint es eine Möglichkeit zu sein, Instagram-Benutzer dazu zu bringen, die neue App oder Funktion zu akzeptieren, je nachdem, was sie bevorzugen.

Was die Nutzung betrifft, so gibt es einige lustige Ergänzungen zu den bestehenden Tools von Instagram. Es gibt eine neue Scrubbing-Leiste für Videos, was bedeutet, dass ich nicht jedes Video von Anfang an beginnen und warten musste, bis es sich wiederholt, falls ich etwas verpasst habe, das ich sehen wollte.

Die neuen Funktionen sind recht nahtlos in andere Instagram-Funktionen integriert. Ich konnte Aufkleber und Filter verwenden und Videos ganz einfach über Nachrichten teilen. Derzeit gibt es keine Möglichkeit, die IGTV-Videos in Ihrem Facebook-Feed zu teilen, obwohl Sie sie auf einer Facebook-Seite posten können.

Insbesondere wurden die IGTV-Videos in „Kanälen“ organisiert, die im Wesentlichen die gleichen wie Instagram-Profile sind. Als ich mich für den IGTV-Dienst anmeldete, bat mich die App, einen Kanal zu erstellen, und dieser Kanal wurde mit dem Profil abgeglichen, das ich auf Instagram verwende.

Interessanterweise scheinen die meisten beliebten Instagram-Profile der Welt bereits einen IGTV-Kanal zu haben. Kim Kardashian West hat bereits einen zweiminütigen Plug ihres Pop-up-Beauty-Shops KKW in Los Angeles gepostet. Popstar Selena Gomez hatte ein kurzes Horrorvideo unter der Regie von Petra Collins veröffentlicht.

Inzwischen mehrere Medienunternehmen, darunter BuzzFeed – und natürlich Gadgets 360 – haben mehrere Videos auf ihren Kanälen gepostet.

Während Instagram möchte, dass Prominente der IGTV-App beitreten, möchte es sicherlich, dass sich auch normale Benutzer beteiligen. Sie sollten also in der Lage sein, Ihr eigenes IGTV-Programm zu erstellen. Aber die IGTV-App macht nicht sofort klar, wie man es tatsächlich macht. Es gibt mehrere Schritte, die einige Ratschläge der App zum Erstellen eines Kanals und zum Hochladen von Videos enthalten. Es ist erwähnenswert, dass IGTV im Gegensatz zu Instagram nicht die Möglichkeit hat, Benutzer Videos erstellen zu lassen. Derzeit erlaubt IGTV keine Videoaufzeichnung von der Kamera wie Instagram. Sie müssen es mit einem anderen aufnehmen und dann über Instagram/IGT hochladen.

igtv 3 IGTV Instagram YouTube

Eines der größeren Probleme mit der IGTV-App ist, dass sie unter Bedingungen mit geringer Bandbreite schrecklich funktioniert. Ich habe es in einem Fall über ein 2G-Netzwerk und in einem anderen auf Reisen versucht. Beide Male dauerte das Laden der Videos zu lange. Selbst kleine Videos von weniger als 5 Minuten dauerten eine Weile, bis sie fertig waren, mit Frame-Drops und Stottern auf dem Weg.

Also, für wen ist IGTV wirklich?
IGTV macht für Instagram sehr viel Sinn. Laut a aktuelle Umfrage von Pew ResearchInstagram hinkt nur YouTube hinterher, wenn es um die Nutzung durch Teenager in den USA geht.

Aus diesem Grund hat Facebook Funktionen von seinen Rivalen geklont. Zum Beispiel liebte das jüngere Publikum Snapchats flüchtige Qualität vergänglicher Nachrichten. Facebook hat sich diese Funktion „ausgeliehen“. Von Linsen und Geschichten bis hin zu Messenger-Codes und anderen Funktionen hat Facebook viele davon in alle seine Eigenschaften integriert. Aber YouTube tritt Instagram immer noch in den Hintern, indem es Videos in Langform bereitstellt. Und mit IGTV möchte es Menschen – insbesondere Teenager – halten, die Instagram verlassen, um andere Dinge zu tun, z. B. um längere Videos von YouTube anzusehen.





Source link

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: