Ich möchte wirklich, dass mein nächstes Telefon eine 10x Periskopkamera hat


Samsung Galaxy S22 Ultra Kameragehäuse

Robert Triggs / Android Authority

Die iPhone 7-Serie von 2016 markierte einen großen Fortschritt für Zoom, als sie eine 2-fach-Telefotokamera vorstellte, wobei die Android-Welt diesem Beispiel folgte und mit 3-fach-Telefoto-Shootern sogar noch einen drauflegte. 2019 erlebten wir dann einen gewaltigen Sprung nach vorne, als Huawei und Oppo 5x- und 6x-Periskopkameras vorstellten.

Die jüngsten Ultra-Smartphones von Samsung haben den Einsatz noch weiter erhöht und 10-fach Periskop-Zoomkameras auf den Tisch gebracht. Und das würde ich mir auf jeden Fall auch bei Geräten anderer Hersteller wünschen.

Verwandt: Vielleicht möchten Sie tatsächlich den 30-fachen Zoom von Samsung verwenden

Noch näher am Geschehen

Sowohl das Galaxy S21 Ultra als auch das Galaxy S22 Ultra bieten 10 MP 10-fach Periskop-Zoomkameras, mit denen Sie einem Motiv/Objekt noch näher kommen können als mit 4-fach- oder 5-fach-Kameras. Sie sind nicht die ersten Telefone mit dieser Technologie, wie das P40 Pro Plus von Huawei bereits im Jahr 2020 debütierte, aber die Telefone von Samsung sind weiter verbreitet (und können die Apps von Google sofort ausführen).

Ich habe das Galaxy S22 Ultra Anfang dieses Jahres für ein paar Wochen ausprobiert und der 10x-Shooter war mit Sicherheit meine Lieblingssache. Diese Bilder sind definitiv nicht so detailliert wie Aufnahmen, die mit der primären 108-Megapixel-Kamera aufgenommen wurden, und es gibt einige Farbinkonsistenzen zwischen den Objektiven, aber es gibt trotzdem eine gesunde Menge an Details. Sehen Sie sich unten einige Beispiele an.

Wir haben auch gesehen, dass Smartphone-Hersteller Tele- oder Periskopkameras als Grundlage für Zooms mit größerer Reichweite verwenden und Hybrid-Zoomtechnologie verwenden, um über den nativen Zoomfaktor hinauszugehen. Das Galaxy S21 Ultra und S22 Ultra sind nicht anders. Tatsächlich ist es möglich, brauchbare 30-fache Aufnahmen zu machen, aber das läuft wirklich auf die Szene hinaus und ist nicht immer zuverlässig. Einige Situationen liefern brauchbare 30x-Aufnahmen, während andere (insbesondere solche mit komplexen Texturen oder hellen Außenbereichen) ziemlich schlecht sind. Es ist nicht ungewöhnlich, bei diesem Zoomfaktor überhöhte Glanzlichter, etwas Unschärfe und Geisterbilder zu finden. Sehen Sie sich unten einige 30x-Beispiele sowie die begleitenden 10x-Versionen an.

10x gezoomtes Video ist auch eine Sache

Eines der am meisten unterschätzten Dinge an der 10-fachen Kamera ist, dass Sie tatsächlich Videos mit einem nativen 10-fachen Zoom filmen können. Sie können auch während des Filmens zwischen den Objektiven wechseln, obwohl dies auf die Qualitätsoption 4K/30fps und nicht auf 4K/60fps oder 8K beschränkt ist. Sehen Sie sich unten ein Beispiel an, gefilmt von Android-Autorität Rezensent Dhruv Bhutani.

Mit 10x aufgenommenes Video liefert eine gute Qualität und ist bei diesem Zoomfaktor praktisch jedem anderen Telefon auf dem Markt überlegen. Wenn Sie dies sagen, möchten Sie idealerweise ein Stativ oder einen Gimbal für maximale Stabilität, da die Kombination aus Langstreckenzoom und Video im Vergleich zur Hauptkamera zu verwackelten Aufnahmen führen kann.

Ein Muss für zukünftige Premium-Telefone?

Samsung Galaxy S22 Ultra Kamerawinkel

Eric Zeman / Android Authority

Es ist klar, dass 30x ein Glücksfall ist und Sie wahrscheinlich überhaupt keinen 100x-Zoom verwenden sollten, aber ich schätze die Vielseitigkeit einer 10x-Periskopkamera trotzdem sehr. Ich war ziemlich erstaunt über die Fähigkeit, Aufnahmen von Dingen zu machen, die auf den meisten anderen Telefonen normalerweise ein verschwommenes Durcheinander wären, wie Flugzeuge, die über uns fliegen, oder Wildtiere.

Führen: Kamera-Zoom erklärt – Wie optischer, digitaler und Hybrid-Zoom funktioniert

Sicher, es gibt einige Telefone, die auch anständige Ergebnisse mit 10-fachem Hybrid-Zoom liefern, wie das Pixel 6 Pro, aber unsere eigenen Tests zeigen, dass Samsung diese Geräte immer noch mit 10-fachem Zoom schlägt. Es schadet nicht, dass Ultra-Telefone dank Hybrid-Zoom auch nach 10-facher Vergrößerung brauchbare Ergebnisse erzielen können. Fügen Sie 10-fache Videofunktionen hinzu und Sie haben die flexibelste Kameraplattform auf dem Markt.

Die meisten Leute werden mit einer 2x- bis 5x-Kamera zufrieden sein, wenn sie wirklich einen guten Zoom auf ihrem Smartphone haben wollen, aber es ist immer noch großartig, einen so großen Brennweitenbereich auf einem Smartphone für maximale Flexibilität zu haben. Wir hoffen, dass wir in Zukunft mehr Ultra-Premium-Smartphones mit 10x-Kameras sehen werden, denn das ist definitiv etwas, das ich bei meinem nächsten Kauf sehen möchte.

Was haltet ihr von 10x Kameras?

11 Stimmen