Technologie

Ich habe Justice League genossen und es ist in Ordnung, wenn Sie es auch getan haben


Was passiert, wenn ein Film einige Leute macht jubeln mit Freude, und andere fragen danach ein Ende zum Franchise? Justice League hat einige sehr gegensätzliche Reaktionen innerhalb des Gadgets 360-Teams hervorgerufen, was uns dazu gebracht hat, uns zu fragen, ob es das Schreckliche wirklich verdient 41 Prozent Wertung auf faulen Tomaten. Unsere eigene Bewertung war nicht besonders positiv entweder, aber wie wir in der Vergangenheit argumentiert haben, Kritiker und das Publikum stimmen selten überein darüber, was für sie funktioniert.

Aber die Kluft zwischen einem Fan und einem Kritiker ist diesmal nicht so scharf. Unsere Kritik verwendete die Worte „übereilt“, „nach Zahlen“ und „geistesbetäubend“, um den Film zu beschreiben, und sie treffen sicherlich zu. Aber darüber hinaus ist Justice League auch ein Film, der das Potenzial hat, erstaunlich zu sein. Mit dem Erfolg von Wonder Woman (und allgemeiner von Marvels filmisches Universum) gab es den Auftrag, das DC Extended Universe (DCEU), das gemeinsame Superheldenuniversum von Warner Bros., aufzuhellen. Und obwohl es nicht immer funktioniert – bedenken Sie Selbstmordkommandound dann wieder die Erinnerung verdrängen – im Fall von Justice League hat es definitiv einen Unterschied gemacht.

Einige der besseren Zeilen – insbesondere die von Ezra Millers Flash – wurden bereits in den Trailern gezeigt, und es gibt noch mehr, woher das kommt. Der Gesamtton des Films ist heller und seltsamer als Batman gegen Supermanan die dieser Film direkt anknüpft.

Batman V Superman: Dawn of Justice Ultimate Edition – Sollte es dich interessieren?

jl Three Justice League

So wie es bei Batman gegen Superman: Dawn of JusticeAuch bei der Justice League ist viel auf dem Boden des Schneideraums zurückgelassen worden. Anscheinend wurden viele der Aquaman-Teile des Films gekürzt, und es wird interessant sein zu sehen, was alles weggefallen ist, wenn eine Sonderausgabe wie der letzte Film veröffentlicht wird. In diesem Fall war die längere Version wohl besser als die Kinoveröffentlichung, und es ist möglich, dass dasselbe auch für Justice League gilt.

In Bezug auf Ton und Action ist die Wahrheit jedoch, dass Justice League zwar ein mittelmäßiger Film ist, aber eigentlich ganz unterhaltsam. Es gibt eine Szene, in der Aquaman auf einer Leiche surft und jubelt. In einer anderen (lächerlichen) Szene setzt er sich auf das Lasso der Wahrheit und wird am Ende etwas zu entgegenkommend. Flash hingegen hat eine Reihe großartiger Zeilen und sein Geeking über die Dinge ist einfach eine Freude. Und natürlich ist es, wie bei den Quicksilver-Szenen aus den X-Men-Filmen, ein wahrer Genuss, seine Kräfte in Aktion zu sehen.

Die Änderung des Tons von Batman gegen Superman ist es, was all das oben Genannte zum Laufen bringt. Nach Nolan wollten DC-Fans mehr „echtes Kino“ und nicht nur Popcorn-Blockbuster. Das Ergebnis waren zwei Filme, die sich des Ausgangsmaterials fast zu schämen schienen. In einer Zeit, in der ein Film gefällt Thor: Ragnarök nimmt fröhlich die kampflustige Seite von Comics an und erweist sich als einer der besten Superheldenfilme, die je gemacht wurden. Mit Justice League hat DC seine ersten zaghaften Schritte in die gleiche Richtung unternommen, und obwohl es vielleicht kein so selbstbewusster und unterhaltsamer Film ist wie einige von Marvels besten, es ist dennoch vielversprechend.

jl aqua gerechtigkeit liga

Ab sofort gibt es eine gewisse Tendenz, DC-Filme von der Hand zu weisen, anstatt sie für das zu genießen, was sie sind. Es hilft nicht, dass die extremere DC-Fangemeinde bereit ist, Menschen zu bedrohen und unerbittlich zu trollen, die nicht ihrer Meinung sind, aber es gibt auch das Gefühl, dass Sie solche Filme nicht genießen sollten, und das ist einfach Unsinn.

Justice League ist in vielerlei Hinsicht ein durch und durch mittelmäßiger Film, der aber dennoch sehr unterhaltsam ist. Und wenn es dir auch gefallen hat – daran ist überhaupt nichts auszusetzen, denn niemand sollte sich wegen der Popkultur, die er genießt, schlecht fühlen, unabhängig davon, was die Leute auf Twitter sagen.





Source link

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: