Google verklagt wegen Nixing kostenloser Workspace-Software an Early Adopters


Google von Alphabet wurde von einem Early Adopter seiner Cloud-Produktivitätssoftware Workplace verklagt, der behauptet, das Unternehmen habe sein Versprechen, ihm lebenslang kostenlosen Zugang zu dem Programm zu gewähren, nicht eingehalten.
Google Workplace, früher bekannt als Google Apps und G Suite, bietet eine Vielzahl von Diensten, darunter Gmail, Kalender, Drive zum Speichern und Google Docs zum Erstellen von Inhalten. Einige der Programme sind für alle kostenlos, aber Unternehmensfunktionen wie benutzerdefinierte E-Mail-Adressen und gemeinsam genutzter Drive-Speicher kosten extra.

Die Stratford Company LLC klagte im Namen aller Early Adopters, die gelockt wurden, die Software in einem frühen Stadium zu verwenden, damit Google sie verfeinern und dann gegen eine Gebühr verkaufen konnte. Im Gegenzug sagte Stratford Company, dass den Early Adopters eine kostenlose Version von Workspace versprochen wurde, solange Google sie anbietet.

In 2012, Google fing an, Neukunden 12 $ (ca. 950 Rs.) pro Monat für die Nutzung der Software zu berechnen. Dann, im Jahr 2022, teilte Google den alten Benutzern mit, dass ihnen ebenfalls Gebühren in Rechnung gestellt würden, obwohl es später nicht geschäftliche Benutzer der Software ausschloss.

„Googles Verzicht auf das Credo ‚sei nicht böse‘ wird in diesem Fall gut veranschaulicht“, sagte Stratford Company in der Klage, die am Freitag beim Bundesgericht in San Jose eingereicht wurde. „Google, als der bessere Teil eines Konglomerats im Wert von fast zwei Billionen Dollar, bricht ein Versprechen gegenüber treuen Kunden, die Google bei der Entwicklung eines profitablen Produkts geholfen haben, um seine bereits stark überhöhten Gewinne aufzufüllen.“

Das Stratford-Unternehmen strebt Sammelklagestatus für alle Early Adopters und Schäden an, die vor Gericht festgestellt werden sollen, aber mehr als 5 Millionen US-Dollar (ungefähr 40 Millionen Rupien).

Google reagierte nicht sofort auf eine per E-Mail gesendete Bitte um einen Kommentar, die nach den regulären Geschäftszeiten gesendet wurde.

Der Fall ist The Stratford Company LLC gegen Google LLC, 5:22-cv-4547, US District Court, Northern District of California (San Jose).

© 2022 Bloomberg-LP




Source link