Technologie

Google Play Pass: So erhalten Sie den abonnementbasierten Dienst auf Ihrem Android-Telefon


Google Play Pass hat diese Woche sein Debüt in Indien gegeben. Es ermöglicht Android-Nutzern den Zugriff auf Apps und Spiele ohne Werbung, In-App-Käufe und Vorauszahlungen. Der abonnementbasierte Dienst ist zu einem Startpreis von Rs erhältlich. 99 pro Monat. Nach dem Abonnieren bietet Play Pass Zugriff auf eine kuratierte Sammlung von Apps und Spielen, die Benutzer auf ihren Geräten installieren können. Google Play verfügt über einen speziellen Bereich, in dem Benutzer auf die Sammlung von Titeln zugreifen können, die unter Play Pass verfügbar sind. Abonnenten des Dienstes haben auch die Möglichkeit, ihr Play Pass-Abonnement mit bis zu fünf anderen Familienmitgliedern zu teilen, wenn sie eine Google-Familiengruppe haben.

Android-Benutzer in Indien können abonnieren Google Play-Pass durch Zahlung von Rs. 99 pro Monat oder Rs. 889 pro Jahr. Der Service ist auch erhältlich mit einer einmonatigen Testversion. Darüber hinaus können Sie es im Rahmen eines vorausbezahlten einmonatigen Abonnements für Rs erhalten. 109.

In diesem Artikel beschreiben wir die Schritte, wie Sie Play Pass auf Ihr Gerät bekommen können Android Gerät und wie Sie es verwenden können.

So erhalten Sie Google Play Pass auf Ihrem Android-Telefon

Bevor Sie damit beginnen, wie Sie Google Play Pass auf Ihr Android-Telefon erhalten, ist es wichtig zu beachten, dass der Dienst derzeit schrittweise eingeführt wird und noch nicht für alle Benutzer in Indien verfügbar ist. Google erwartet, dass Play Pass in der nächsten Woche vollständig verfügbar sein wird. Es erfordert auch, dass das Gerät auf Android 4.4 oder höher läuft und mindestens hat Google Play Store-App-Version 16.6.25. Darüber hinaus benötigen Benutzer eine gültige Zahlungsmethode, um sich für den Dienst anzumelden.

  1. Gehen Sie zu Google Play und tippen Sie oben rechts auf Ihr Profilsymbol – neben der Suchleiste.

  2. Getroffen haben Loslegen auf dem Einführungsbildschirm, um mit dem Abonnement des Play Pass-Dienstes fortzufahren. Sie können auch das Jahresabonnement erwerben, um etwas Geld gegenüber dem monatlichen Plan auf wiederkehrender Basis zu sparen.

  3. Sehen Sie sich den Gesamtbetrag an, den Sie bezahlen müssen, und scrollen Sie nach unten, um die Bedingungen des Dienstes zu lesen.

  4. Wenn Sie jetzt alles gut sehen, tippen Sie auf Abonnieren um den Dienst auf Ihrem Konto zu aktivieren.

  5. Geben Sie das Passwort für Ihr Google-Konto ein und tippen Sie auf Verifizieren fortfahren.

Der Dienst ist insbesondere mit einer kostenlosen einmonatigen Testversion verfügbar. Sie können auf dem Einführungsbildschirm ein wenig nach unten scrollen, um sich die Apps und Spiele anzusehen, die Sie nach dem Abonnieren von Google Play Pass erhalten.

Google behauptet, eine kuratierte Sammlung von über 1.000 Titeln in 41 Kategorien von Entwicklern aus 59 Ländern anzubieten. Die Sammlung umfasst zunächst 15 Titel aus Indien. Die Liste ändert sich auch von Zeit zu Zeit, wobei neue Apps und Spiele aufgenommen werden.

So verwenden Sie Google Play Pass

  1. Im Folgenden sind die Schritte aufgeführt, die Sie unternehmen können, um Google Play Pass auf Ihrem Android-Telefon zu verwenden.
  2. Gehen Sie zu Google Play und wählen Sie die aus Spielpass Registerkarte aus der unteren Leiste.
  3. Scrollen Sie nach unten, um sich die für Sie kuratierten Titel anzusehen.
  4. Tippen Sie auf eine der gewünschten Apps oder Spiele und klicken Sie darauf Installieren um sie auf Ihrem Gerät verfügbar zu haben.

Google Play zeigt das Play Pass-„Ticket“ in den Auflistungen von Apps und Spielen an, die mit Ihrem Abonnement verfügbar sind. Jede der App- und Spiellisten enthält auch den tatsächlichen Preis, den Sie zahlen müssten, wenn Sie Play Pass nicht kaufen würden.


Für das Neueste Tech-Neuigkeiten und Bewertungenfolgen Sie Gadgets 360 auf Twitter, Facebookund Google Nachrichten. Für die neuesten Videos zu Gadgets und Technik abonnieren Sie unsere Youtube Kanal.

Jagmeet Singh schreibt über Verbrauchertechnologie für Gadgets 360 aus Neu-Delhi. Jagmeet ist Senior Reporter für Gadgets 360 und hat häufig über Apps, Computersicherheit, Internetdienste und Telekommunikationsentwicklungen geschrieben. Jagmeet ist auf Twitter unter @JagmeetS13 oder per E-Mail unter [email protected] verfügbar. Bitte senden Sie uns Ihre Hinweise und Tipps.
Mehr

Nichts Telefon soll im April auf den Markt kommen und könnte bekanntes transparentes Design aufweisen: Bericht

Ähnliche Beiträge





Source link

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"