Google neckt ein neues Gesicht und eine Google Assistant-Schaltfläche für seine kommende Pixel Watch


Schräge Ansicht der Pixeluhr

TL;DR

  • Google verstärkt die Werbung für seine Pixel-Geräte und zeigt ein neues Video.
  • In dem Video neckt das Unternehmen ein neues Zifferblatt und eine Schaltfläche für die Google Assistant-Software für die kommende Pixel Watch.

Das Hardware-Event von Google am 6. Oktober rückt immer näher. In Vorbereitung auf die Einführung seiner neuen Pixel-Geräte hat Google seine Werbung verstärkt. In einem kürzlich veröffentlichten Video scheint Google ein neues Zifferblatt für seine kommende Pixel Watch anzukündigen.

Heute Morgen hat die in Mountain View ansässige Organisation einen 15-sekündigen Videoausschnitt auf ihrem Twitter-Account „Made by Google“ getwittert. Der Tweet konzentriert sich darauf, die Fans an die bevorstehende Veranstaltung zu erinnern und sie dazu zu bringen, sich für Updates anzumelden. In dem Video sehen Sie die vollständige Sammlung von Googles Pixel-Geräten, einschließlich Pixel 7 und Pixel 7 Pro, der Pixel Watch und den neuen Pixel Buds.

Die Google-Pixel-Sammlung. Eine Welt der Hilfe, die um Sie herum gebaut wurde.

Dies scheint zwar nichts Besonderes zu sein – wir haben bereits Renderings dieser Geräte gesehen –, was jedoch auffällt, ist die Pixel Watch. In dem kurzen Moment, in dem die Pixel Watch auf dem Bildschirm erscheint, wird uns gezeigt, was wie ein neues Zifferblatt für das Gerät aussieht. In den folgenden Sekunden wird uns auch eine Schaltfläche der Google Assistant-Software angezeigt.

Zusätzlich zu dieser neuen Enthüllung wissen wir auch, dass das Wi-Fi-Modell der Pixel Watch für 349,99 $ verkauft wird. Es gibt noch keine Vorbestellungsinformationen, aber es wird erwartet, dass es der 6. Oktober sein wird, genau wie für Pixel 7 und Pixel 7 Pro.