Technologie

Gewinnen Sie eine kostenlose Reise ins All! So können Sie sich anmelden, um Ihren Traum als Astronaut zu leben


Hast du jemals davon geträumt, ins All zu fliegen? Wenn ja, dann können Sie zumindest Ihr Glück versuchen, Ihren Traum Wirklichkeit werden zu lassen, indem Sie Ihren Beitrag zum Wohltätigkeitswettbewerb von Virgin Galactic einreichen, der Ihnen zwei Freikarten für den Weltraum auf einem der ersten kommerziellen Raumflüge von Virgin Galactic einbringen kann. Bisher haben wir nur die besten Astronauten auf einer Reise ins All gesehen, aber jetzt mit diesen kommerziellen Raumflügen können sogar Zivilisten dieses einmalige Erlebnis genießen.

Wenn Sie diese Tickets gewinnen, können Sie 2022 einen Gast auf eine Reise mitnehmen, um die Erde aus dem Weltraum zu erleben. Jede Sekunde dieses außergewöhnlichen Fluges wird in HD aufgezeichnet, und Sie erhalten einen Fensterplatz und sogar einen Spiegel sich selbst durch den Raum schweben zu sehen. Also, wer ist berechtigt, an diesem Wettbewerb teilzunehmen?

Wer ist berechtigt, die Beiträge einzureichen

  1. Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um teilnehmen zu können.
  2. Mitarbeiter, leitende Angestellte und/oder Direktoren von Omaze, gemeinnützige Kunden von Omaze, alle Auftragnehmer oder sonstigen Partner von Omaze, die mit der Vermarktung und/oder Förderung einer oder mehrerer Erfahrungen oder von Omaze im Allgemeinen beauftragt sind oder an der Entwicklung und dem Testen beteiligt sind , Verwaltung und/oder Durchführung von Entdeckungen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Lieferpartner für Preise, sind nicht teilnahmeberechtigt.
  3. Diese Erfahrung steht nicht Personen offen, die auf der Liste der Embargoländer der Vereinigten Staaten stehen – Afghanistan, Bahamas, Belgien, Belize, Bolivien, die Provinz Quebec (Kanada), Kambodscha, Tschad, China, Kolumbien, Kuba, Dominikanische Republik, Ecuador , Ägypten, El Salvador, Ghana, Guatemala, Guinea, Haiti, Honduras, Iran, Irak, Italien, Jamaika, Libanon, Mali, Myanmar, Nicaragua, Nordkorea, Pakistan, Panama, Peru, Singapur, Somalia, Sudan, Syrien, Tansania (Vereinigte Republik), Thailand, Trinidad und Tobago, Tunesien, Türkei, Uganda, Ukraine, Venezuela, Jemen, Simbabwe und alle anderen Länder, in denen lokale Gesetze die Bereitstellung oder Teilnahme an Entdeckungen verbieten würden.

So können Sie eintreten

  1. Um sich für diesen historischen Flug an den Rand des Weltraums anzumelden, besuchen Sie omaze.com/space. Sie können Ihren Beitrag jetzt auf zwei Arten einreichen – entweder durch Auswahl eines Spendenbetrags (was jedoch Ihre Chance auf den Gewinn der Tickets nicht erhöht) oder indem Sie einfach ohne Beitrag teilnehmen.
  2. Klicke auf Geben Sie ohne den Beitrag ein und füllen Sie das Formular aus. Stellen Sie nur sicher, dass Sie Ihre E-Mail-ID eingeben und niemand sonst Ihre ID verwendet, da mehrere Teilnehmer nicht dieselbe E-Mail-Adresse teilen dürfen.
  3. Klicke auf Eintrag abgeben und fertig. Das Beste daran ist, dass Sie sich maximal 6000 Mal registrieren können, um eine bessere Chance zu haben, diese kostenlosen Tickets für den Weltraum zu gewinnen.

Dieser Registrierungsprozess endet am 1. September 2021, also stellen Sie sicher, dass Sie sich vor Ablauf der Frist registrieren. Der Gewinner wird per Zufallsprinzip unter allen gültigen Einsendungen gezogen. Wenn Sie Glück haben, machen Sie dann eine Reise ins All, und das wird eine große Sache für den Weltraumtourismus sein.

Der Gründer von Virgin Galactic, Richard Branson, unternahm am 11. Juli mit der indischstämmigen Sirisha Bandla und anderen Mitgliedern eine Reise ins All. Jetzt, Elon Musk hat auch sein Ticket ins All bei Virgin Galactic gebucht, aber es ist im Moment nicht bekannt, wann er tatsächlich fliegen wird, aber Milliardär Jeff Bezos hat angekündigt, dass er am 20. Juli dieses Jahres mit seiner eigenen Firma auf eine Reise ins All gehen wird Blauer Ursprung.

In den kommenden Monaten und Jahren wird es weitere solcher Flüge ins All geben, und es gibt kein Zurück!


Für das Neueste Tech-Neuigkeiten und Bewertungenfolgen Sie Gadgets 360 auf Twitter, Facebookund Google Nachrichten. Für die neuesten Videos zu Gadgets und Technik abonnieren Sie unsere Youtube Kanal.

Ashri Khandelwal ist Videoproduzentin bei Gadgets 360. Sie macht Videos über Apps, Smartphones und alles andere, was mit Technologie zu tun hat. Außerdem ist sie eine begeisterte Autorin, Podcast-Enthusiastin und Musikliebhaberin. Wenn ihr langweilig ist, schaut sie sich oft koreanische Dramen an und denkt über das Leben und das Universum nach. Sie ist unter [email protected] und Social-Media-Plattformen erreichbar.
Mehr

Ola Scooter-Reservierungen bei Rs. 499 vor dem offiziellen Start des Elektrorollers

WhatsApp sagt, dass es innerhalb eines Monats über 2 Millionen Konten gesperrt hat, um schädliches Verhalten zu verhindern

Ähnliche Beiträge





Source link

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"