Technologie

Euro 2020 Zeitplan, Gruppen, Veranstaltungsorte und wie man weltweit zuschaut


Die Euro 2020 ist da – im Jahr 2021. Vielen Dank, COVID-19. Sie haben vielleicht gedacht, dass sie es in „Euro 2021“ geändert hätten, aber nein, die UEFA – der europäische Fußballverband, der sie organisiert – hält am Markenzeichen der Euro 2020 fest. Aufgrund der Pandemie um ein ganzes Jahr verschoben, findet die UEFA Euro 2020 nun von Freitag, den 11. Juni bis Sonntag, den 11. Juli statt. Es ist ein einmonatiges Fußballfest. Aber die Euro 2020 ist aus mehr als einem Grund ganz anders als die vorangegangenen. Hier gibt es kein einzelnes oder gemeinsames Gastgeberland. Stattdessen findet die Euro 2020 in 11 Städten in 11 Ländern statt. Darüber hinaus geht die Euro 2020 auf eine intensive Vereinsfußballsaison zurück – nochmals danke, COVID-19 – die Müdigkeit zum Schlüsselwort für das Turnier gemacht hat. Die Gewinner der Euro 2020 sind vielleicht nicht unbedingt das beste Team, aber das letzte Team, das noch steht.

Zeitplan der Euro 2020

Diese 16. Ausgabe der Europameisterschaft ist in zwei Hauptabschnitte unterteilt: eine Gruppenphase, die nach Punkten entschieden wird, in der jede Mannschaft drei Spiele bestreitet, gefolgt von vier Runden der Ko-Phase, die mit dem Finale der Euro 2020 enden.

Die Gruppenphase der Euro 2020 beginnt am Freitag, den 11. Juni und endet am Mittwoch, den 23. Juni. In dieser Zeit werden 24 Mannschaften insgesamt 36 Spiele bestreiten.

Das führt uns in die erste Ko-Runde, das Achtelfinale der Euro 2020 von Sonntag, 27. Juni bis Dienstag, 29. Juni. Die Sieger davon bestreiten das Viertelfinale der Euro 2020 am Freitag, 2. Juli und Samstag, 3. Juli. Verlassen Sie uns mit dem Halbfinale der Euro 2020 am Dienstag, 6. Juli und Mittwoch, 7. Juli.

Das Endspiel der Euro 2020 ist für Sonntag, den 11. Juli im Wembley-Stadion in London angesetzt.

Auftakt des UEFA EURO 2020-Fußballturniers in Google Doodle

Euro 2020 Gruppen

Die 24 Teams, die an der Euro 2020 teilnehmen, wurden in sechs Gruppen eingeteilt. Sie sind wie folgt:

  • Euro 2020 Gruppe A: Italien, Schweiz, Türkei und Wales
  • Euro 2020 Gruppe B: Belgien, Dänemark, Finnland und Russland
  • Euro 2020 Gruppe C: Österreich, Niederlande, Nordmazedonien und Ukraine
  • Euro 2020 Gruppe D: Kroatien, Tschechien, England und Schottland
  • Euro 2020 Gruppe E: Polen, Slowakei, Spanien und Schweden
  • Euro 2020 Gruppe F: Frankreich, Deutschland, Ungarn und Portugal

Austragungsorte der Euro 2020

Dreizehn Stadien wurden ursprünglich für die Ausrichtung der Euro 2020 ausgewählt, als sie letztes Jahr stattfinden sollte. Aufgrund von COVID-19-Beschränkungen für das Stadionpublikum fiel das Dubliner Aviva-Stadion jedoch aus. Spanien wechselte derweil von Bilbao nach Sevilla. Auch Brüssel wurde von der Liste gestrichen, weil es beim Eurostadion zu Bauverzögerungen kam.

Die 11 Austragungsorte für die Euro 2020 sind wie folgt:

  • Olympiastadion in Baku, Aserbaidschan
  • Parken-Stadion in Kopenhagen, Dänemark
  • Wembley-Stadion in London, England
  • Allianz-Arena in München, Deutschland
  • Puskás Arena in Budapest, Ungarn
  • Stadio Olimpico in Rom, Italien
  • Amsterdam-Arena in Amsterdam, Niederlande
  • Arena Național in Bukarest, Rumänien
  • Krestovsky-Stadion in Sankt Petersburg, Russland
  • Hampden Park in Glasgow, Schottland
  • La Cartuja in Sevilla, Spanien

Jeder Austragungsort der Euro 2020 wird Spiele der Gruppenphase und mindestens eine Runde der K.-o.-Phase ausrichten.

Achtelfinale der Euro 2020: Amsterdam, Bukarest, Budapest, Kopenhagen, Glasgow, London und Sevilla

Viertelfinale Euro 2020: Baku, München, Rom und Sankt Petersburg

EM 2020 Halbfinale: London

EM 2020 Finale: London

So schauen Sie sich die Euro 2020 in Indien an

SonyLIV ist die exklusive Streaming-Heimat für die Euro 2020 in Indien. Sie können jedes Spiel – von der Gruppenphase bis zum Finale – auf SonyLIV verfolgen.

Tatsächlich ist Sony Pictures Networks der offizielle Sender der Euro 2020 in ganz Südasien, einschließlich Afghanistan, Bangladesch, Bhutan, Malediven, Nepal, Pakistan und Sri Lanka.

SonyLIV kostet Rs. 299 pro Monat, Rs. 699 für sechs Monate und Rs. 999 pro Jahr in Indien. In Pakistan kostet SonyLIV Premium 170 PKR pro Monat oder 1.700 PKR pro Jahr. Es sind LKR 199 pro Monat oder LKR 1.999 pro Jahr in Sri Lanka, BDT 99 pro Monat oder BDT 899 pro Jahr in Bangladesch und 99 Cent pro Monat oder 9,99 $ in Afghanistan.

Wenn Sie im Fernsehen zusehen, wird die Euro 2020 auf Sony Six in Indien und wo immer in Südasien verfügbar übertragen.

So schauen Sie sich die Euro 2020 in den USA an

In den USA im Besitz von Disney ESPN+ ist Ihr Tor zur gesamten Euro 2020. Sie können ESPN+ für 6 US-Dollar einzeln oder als Teil eines 14-Dollar-Pakets abonnieren Disney+ und Hallo.

Im Fernsehen wird ESPN 39 Spiele ausrichten, ESPN2 wird weitere sieben und fünf auf ABC übertragen. Spanischsprachige Zuschauer können Univision einschalten.

So schauen Sie sich die Euro 2020 in Kanada an

Im Norden werden TSN.ca und CTV.ca Online-Streaming für die Euro 2020 anbieten. Ihre jeweiligen Kanäle werden alle Spiele im Fernsehen übertragen.

CTV ist kostenlos – alles, was Sie brauchen, ist ein Konto. Bei TSN benötigen Sie ein funktionsfähiges Kabelabonnement. Oder Sie zahlen 20 CAD für den monatlichen Zugang oder 60 CAD für einen ermäßigten Sechsmonatspass.

So schauen Sie sich die Euro 2020 in Großbritannien an

Zwischen BBC iPlayer und ITV Hub sind Fußballfans in Großbritannien für die Euro 2020-Action versichert – und das ohne zusätzliche Kosten außer einer bestehenden TV-Lizenz.

Und wenn Sie einen Fernseher haben, können Sie ihn einfach einschalten BBC oder ITVje nach Spiel.

So schauen Sie sich die Euro 2020 in Australien an

Down Under, die Euro 2020 ist nur bei Optus Sport verfügbar. Jedes Spiel wird live gestreamt.

Optus Sport kostet 15 AUD pro Monat oder 99 AUD für das ganze Jahr.

So schauen Sie sich die Euro 2020 in Singapur an

LiveNow ist der Ort für Fans der Euro 2020 in Singapur, denn die reine Online-Plattform hat sich die Rechte an der Europameisterschaft gesichert.

Sie benötigen einen SGD 98 Euro 2020 Tournament Pass.

Haben Sie Ihr Land nicht gefunden? Die vollständige Liste der Sender der Euro 2020 finden Sie unter die UEFA-Website.



Source link

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: