blog

Eröffnungsrede von Richter Ketanji Brown Jackson



Richterin Ketanji Brown Jackson, die erste schwarze Frau, die für den Obersten Gerichtshof der USA nominiert wurde, gab ihre Eröffnungsrede bei ihrer Anhörung zur Bestätigung am Montag, dem 21. März, ab. Sie sitzt derzeit am US-Berufungsgericht für den DC Circuit und wird sich Fragen aus den USA stellen müssen 11 Demokraten und 11 Republikaner des Senatsausschusses an zwei Tagen.

Das Verfahren ist sicher strittig sein, aber Jacksons Eröffnungsrede zeigte, dass sie das ruhige Auftreten und die Demut hat, die notwendig sind, um an das höchste Gericht des Landes berufen zu werden.

Nachdem sie Präsident Biden für die Nominierung gedankt hatte, zeigte sie den Vorrang, den der Glaube in ihrem Leben hat.

„Und wo ich schon beim Thema Dankbarkeit bin, muss ich auch innehalten, um meinen Dank an Gott zu bekräftigen, denn es ist der Glaube, der mich in diesem Moment trägt.“ Sie sagte. „Schon heute kann ich ehrlich sagen, dass mein Leben über alle Maßen gesegnet war.“


Sie dankte dann ihren Eltern dafür, dass sie ihr die Hoffnung gaben, dass sie ihr Potenzial ausschöpfen kann, auch angesichts von Vorurteilen.

„Meine Eltern haben mir beigebracht, dass mein Weg im Gegensatz zu den vielen Hindernissen, mit denen sie aufwachsen mussten, klarer war, so dass ich in Amerika alles tun oder alles sein konnte, was ich sein wollte, wenn ich hart arbeitete und an mich glaubte. “ Sie sagte.

Sie teilte auch ihre Rechtsphilosophie und stellte gleichzeitig sicher, dass sie der Macht der Verfassung untergeordnet ist.

„Ich entscheide Fälle aus einer neutralen Haltung. Ich bewerte die Fakten, und ich interpretiere und wende das Gesetz auf die Fakten des mir vorliegenden Falls an, ohne Angst oder Gunst, im Einklang mit meinem gerichtlichen Eid“, sagte sie. „Ich weiß, dass meine Rolle als Richter begrenzt ist – dass die Verfassung mich nur ermächtigt, Fälle und Kontroversen zu entscheiden, die ordnungsgemäß dargestellt werden.“


Richterin Jackson machte deutlich, dass sie die Bedeutung der Vergangenheit und der Vergangenheit verstehe Historische Bedeutung ihrer Ernennung.

„Ich hoffe, dass Sie während dieser Anhörung sehen werden, wie sehr ich unser Land und die Verfassung und die Rechte, die uns frei machen, liebe. Ich stehe auf den Schultern vieler, die vor mir gekommen sind, einschließlich Richterin Constance Baker Motley, die als erste afroamerikanische Frau in die Bundesbank berufen wurde und mit der ich einen Geburtstag teile“, sagte sie.

„Und wie Richter Motley habe ich meine Karriere darauf ausgerichtet, sicherzustellen, dass die Worte, die auf der Vorderseite des Gebäudes des Obersten Gerichtshofs eingraviert sind – „Equal Justice Under Law“ – eine Realität und nicht nur ein Ideal sind“, fügte sie hinzu. „Danke für diese historische Chance, dem höchsten Gericht beizutreten, mit brillanten Kollegen zusammenzuarbeiten, zukünftige Generationen zu inspirieren und Freiheit und Gerechtigkeit für alle zu gewährleisten.“

Aus Ihren Website-Artikeln

Verwandte Artikel im Internet



Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: