Technologie

Einführung von Realme GT Neo 3 India für April geplant, Farben, RAM und Speicheroptionen durchgesickert


Realme GT Neo 3 wird Berichten zufolge für den Start in Indien vorbereitet. Das Startdatum muss noch offiziell von der chinesischen Smartphone-Firma bestätigt werden, aber laut einem neuen Leak wird das neue, auf Spiele ausgerichtete Telefon nächsten Monat sein indisches Debüt geben. Das Leck schlägt auch die Farboptionen von Realme GT Neo 3 sowie RAM- und Speicherdetails vor. Das Mobilteil wurde kürzlich in China eingeführt. Das Realme GT Neo 3 wird vom MediaTek Dimensity 8100 5G SoC angetrieben und verfügt über drei hintere Kameras, die von einem 50-Megapixel-Primärsensor Sony IMX766 überragt werden. Es bietet bis zu 12 GB RAM und maximal 256 GB Speicherplatz.

Tippgeber Mukul Sharma, in Zusammenarbeit mit Onsitego, hat die indische Startzeitleiste, Farbvarianten und RAM + Speicherkonfigurationen geleakt Realme GT Neo 3. Laut dem Leck wird die indische Variante von Realme GT Neo 3 in drei Farboptionen erhältlich sein – Asphalt Black, Nitro Blue und Sprint White. Das Mobilteil soll in drei Konfigurationen erhältlich sein – 8 GB RAM + 128 GB Speicher, 8 GB RAM + 256 GB Speicher und 12 GB RAM + 256 GB Speicher. Es wird voraussichtlich im April bekannt gegeben. Die Angaben stimmen mit überein vergangene Lecks. Es gibt jedoch kein offizielles Wort von Reich darauf.

Zur Erinnerung: Realme GT Neo 3 war enthüllt letzte Woche mit einem Anfangspreis von 1.999 CNY (ungefähr 24.000 Rs.) für die Basisvariante mit 6 GB RAM + 128 GB Speicher. Es wird in den Farboptionen Cyclonus Black, Silverstone und Le Mans (übersetzt) ​​angeboten.

Realme GT Neo 3-Spezifikationen

Die indische Variante des Realme GT Neo 3 dürfte größtenteils die gleichen Spezifikationen wie die chinesische Variante haben. Das Dual-SIM (Nano) Realme GT Neo 3 läuft weiter Android 12 mit Realme UI 3.0 an der Spitze. Es verfügt über ein 6,7-Zoll-2K-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz und einer Touch-Abtastrate von 1.000 Hz. Es wird auch mit HDR10 + und DC-Dimming-Unterstützung geliefert. Realme GT Neo 3 wird vom MediaTek Dimensity 8100 5G SoC angetrieben, gepaart mit bis zu 12 GB LPDDR5-RAM und bis zu 256 GB UFS 3.1-Speicher.

Für Fotos und Videos verfügt Realme GT Neo 3 über eine dreifache Rückkameraeinheit zusammen mit einem LED-Blitz. Das Kamera-Setup umfasst einen 50-Megapixel-Sony-IMX766-Primärsensor mit Unterstützung für optische Bildstabilisierung (OIS) und elektronische Bildstabilisierung (EIS), ein 8-Megapixel-Ultraweitwinkelobjektiv mit einem Sichtfeld von 119 Grad und a 2-Megapixel-Makro-Shooter. Für Selfies hat das Telefon einen 16-Megapixel-Sensor auf der Vorderseite. Die chinesische Variante von Realme GT Neo 3 bietet bis zu 256 GB UFS 3.1-Speicher.

Zu den Konnektivitätsoptionen des neuen Smartphones gehören 5G, 4G LTE, Wi-Fi, Bluetooth, GPS, NFC und ein USB-Typ-C-Anschluss. Das Mobilteil enthält einen Fingerabdrucksensor. Realme GT Neo 3 ist in China in zwei Varianten mit unterschiedlichen Akkukapazitäten erhältlich – 4.500 mAh mit 150-W-UltraDart-Ladeunterstützung und 5.000-mAh-Akku mit 80-W-Schnellladeunterstützung.




Source link

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: