Die TWS-Ohrhörer von Nothing Ear Stick wurden auf der Modenschau Frühjahr/Sommer 2023 gehänselt


Nothing Ear Stick, die nächsten True Wireless Stereo (TWS)-Ohrhörer des britischen Unternehmens, wurde am Donnerstag auf der Frühjahr/Sommer-Modenschau 2023 in Zusammenarbeit mit dem Modedesigner Chet Lo präsentiert. Diese TWS-Ohrhörer sollen „überaus bequem“ sein. Die enthüllten Bilder konzentrieren sich hauptsächlich auf das Ladegehäuse des Nothing Ear Stick, das ein unkonventionelles zylindrisches Design aufweist. Das Gehäuse scheint eine transparente Außenhülle zu tragen. Das Design der Ohrhörer ist jedoch noch unter Verschluss.

Nichts mit dem Modedesigner Chet Lo zusammengetan aufdecken das Design des Ladecases auf der Modenschau Spring Summer 2023. Der Nothing Ear Stick hat ein federleichtes, ergonomisches Design, das nach Angaben des Unternehmens äußerst bequem ist. Es enthüllte auch Sonderanfertigungen Nichts Telefon 1 Taschen, die angeblich entworfen wurden, um ihre Glyph-Schnittstelle zu feiern.

Nothing behauptet, dass der Nothing Ear Stick entwickelt wurde, um eine verbesserte Ausgabe mit dem Nothing Phone 1 zu bieten Aussage Gegenüber The Verge hat ein Sprecher von Nothing enthüllt, dass der Ear Stick ein völlig neues Produkt mit einem neuen Ladekoffer und neuen Knospen ist.

Obwohl das Unternehmen keinen klaren Blick auf die Ohrhörer bot, ähnelt das Ladegehäuse einem zuvor durchgesickert Entwurf. Der Nothing Ear Stick wird wahrscheinlich ohne Silikonspitzen geliefert, ähnlich wie der AirPods.

Darüber hinaus hat Nothing angeblich die ANC-Funktion abgeschafft, um beim Preis von 99 Euro (rund 8.000 Rs.) zu bleiben. Ihr Vorgänger, die Nichts Ohr 1 waren auch gestartet in Europa letztes Jahr bei 99 EUR. Diese TWS-Ohrhörer kamen zu einem Preis von Rs. 5.999 in Indien beim Start. Sie sollen bis zu 5,7 Stunden Hörzeit pro Ladung und insgesamt 34 Stunden Spielzeit mit dem Ladekoffer bieten. Das Nothing Ear 1 verfügt außerdem über Funktionen wie ANC und einen Transparenzmodus.


Wenn Sie heute ein erschwingliches 5G-Smartphone kaufen, zahlen Sie normalerweise eine „5G-Steuer“. Was bedeutet das für diejenigen, die Zugang zu 5G-Netzen erhalten möchten, sobald diese starten? Finden Sie es in der Folge dieser Woche heraus. Orbital ist verfügbar auf Spotify, Gana, JioSaavn, Google-Podcasts, Apple-Podcasts, Amazon Music und wo immer Sie Ihre Podcasts bekommen.





Source link