Nachrichten

Die Ohrfeige, die Will Smith Chris Rock bei den Oscars gab, hatte eine lange Geschichte : NPR


Schauspieler Will Smith (R) schlägt den Komiker Chris Rock während der 94. Oscar-Verleihung am Sonntag im Dolby Theatre in Hollywood, Kalifornien, auf die Bühne.

Robyn Beck/AFP über Getty Images


Bildunterschrift ausblenden

Bildunterschrift umschalten

Robyn Beck/AFP über Getty Images


Schauspieler Will Smith (R) schlägt den Komiker Chris Rock während der 94. Oscar-Verleihung am Sonntag im Dolby Theatre in Hollywood, Kalifornien, auf die Bühne.

Robyn Beck/AFP über Getty Images

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag enthält Informationen, die manche anstößig finden könnten.

Die dritte Stunde der Oscars gestern Abend ging viral – und nicht auf eine Weise, die irgendjemand hätte kommen sehen können. Nachdem Chris Rock einen krassen Witz machte, indem er sich über Jada Pinkett Smith lustig machte („Jada, ich liebe dich, GI Jane 2, kann es kaum erwarten, es zu sehen“), Will Smith lachte und klatschte anfangs, während seine Frau gestochen aussah. Aber ein paar Augenblicke später kam der Schauspieler auf die Bühne und schlug Rock, dann schrie er Schimpfwörter zurück zu Rock, nachdem er zu seinem Platz zurückgekehrt war: „Halte den Namen meiner Frau aus deinem F * ***** Mund.“

Jada Pinkett Smith lebt mit einer Krankheit namens Alopezie oder Haarausfall und hält sich jetzt den Kopf rasiert.

Nach diesem Moment diskutieren Kritiker und Zuschauer sowohl über Rocks Witz als auch über Smiths Antwort.

Es schien, dass die Hollywood-Glitzer im Raum letzte Nacht nicht genau wussten, wie sie die Auseinandersetzung verarbeiten oder darauf reagieren sollten – und einige Zuschauer zu Hause fragten sich zunächst, ob Rock und Smith einen komödiantischen Beitrag leisteten, während andere den Mangel an Reaktion verdauten . „Ich stolpere darüber, dass Sie jemanden im Live-Fernsehen auf der Bühne der Oscar-Verleihung angreifen und einfach Platz nehmen und den Rest der Show ansehen können“, sagte Autorin Nikole Hannah-Jones schrieb auf Twitter.

(Um fair zu sein, dies war vielleicht das erste Mal, dass ein körperlicher Kampf auf der Bühne ausbrach, daher gab es nicht genau eine vorgefertigte Antwort. Außerdem gibt es eine Geschichte zwischen Rock und den Smiths; 2016 machte Rock auch ein Paar von harte Witze auf Kosten des Paares.)

Aber als Smith seine machte 5-plus Minute, ununterbrochen Dankesrede für den besten Hauptdarsteller in König Richard– in der er wiederholt die Ohrfeige als eine Angelegenheit der Verteidigung seiner Familie einrahmte (während Tränen über sein Gesicht liefen), sich nicht bei Rock, sondern bei der Akademie und seinen Mitkandidaten entschuldigte; und endete mit dem Witz „Ich hoffe, die Akademie lädt mich zurück“ – er erhielt stehende Ovationen, Gelächter und Applaus, nur wenige Minuten nachdem er Rock während einer weltweiten Fernsehsendung auf der Bühne angegriffen hatte. (Im Gegensatz dazu sahen sowohl Venus als auch Serena Williams bedrückt und verzweifelt aus, als die Kameras während Smiths Rede zu ihnen schnitten.)

Während seiner Rede schien Smith sein Verhalten zu rechtfertigen, indem er immer wieder sagte, dass er der Beschützer seiner Familie sei, eine Idee, die einige Social-Media-Nutzer verstärkt haben. Aber Rocks Witz und Smiths körperliche Reaktion haben sich geöffnet Gespräche Über toxische Männlichkeit, und nicht nur von Smiths Seite. (Über einen Benutzer namens Loni on Twitter: „Warum haben weiße Feministinnen das Verhalten von Will Smith als „giftige Männlichkeit“ bezeichnet, aber nicht Chris Rocks Muster, Jada Pinkett-Smith und schwarze Frauen insgesamt herabzusetzen?“)

Der Zustand von Jada Pinkett Smith ist vielen Frauen bekannt. Laut Harvard Medical School ca 1/3 aller Frauen irgendwann in ihrem Leben Alopezie oder Haarausfall erleben; Johns Hopkins hat gemeldet dass fast die Hälfte aller schwarzen Frauen irgendeine Form von Haarausfall erlebt hat.

Jada Pinkett Smith macht seit Jahren öffentlich bekannt, dass sie mit Alopezie lebt, und hat es getan offen dazu: „Ich und diese Alopezie, wir werden Freunde“, wie sie letzten Dezember in einem Instagram-Video sagte.

Für viele Frauen kann Alopezie eine Quelle der Verlegenheit und des emotionalen Schmerzes sein, besonders wenn man bedenkt, wie viel Wert die Gesellschaft traditionell dem Haar als Zeichen weiblicher Schönheit, Status und persönlicher Identität beimisst, sowohl allgemein als auch innerhalb der schwarzen Gemeinschaft – ein Thema, das es sein muss Chris Rock als Produzent und Erzähler des Dokumentarfilms von 2009 bekannt Gutes Haar.

Als die Abgeordnete Ayanna Pressley aus Massachusetts Anfang 2020 öffentlich mitteilte, dass sie beispielsweise mit Alopezie lebt, sprach sie davon, sich selbst als „eine Person zu sehen, die für mich zunehmend wie eine Fremde aussah“, als sie ihre Haare verlor.

Bisher hat Chris Rock es abgelehnt, Anklage gegen Smith zu erheben, obwohl die Polizeibehörde von Los Angeles mitteilte in einer Stellungnahme Sonntagabend: „Wenn die beteiligte Partei zu einem späteren Zeitpunkt einen Polizeibericht wünscht, steht das LAPD zur Verfügung, um einen Untersuchungsbericht zu vervollständigen.“

Der Schock des Smith/Rock-Kampfes verdunkelte jeden anderen glühenden Moment und zuerst während der diesjährigen Zeremonie, einschließlich Tony Kotsur, der der war erster gehörloser Schauspieler einen Oscar für seine Arbeit zu gewinnen Koda; Ariana DeBose von Westside-Story das sein erster offen queerer farbiger Schauspieler, und erste Afro-Latina, um eine Statue mit nach Hause zu nehmen; Beyoncé ist umwerfend Eröffnungsnummer, durchgeführt auf den Tragniew Park Tennis Courts in Compton; und am unmittelbarsten überschattete er Questlove, der als nächster auf der Bühne stand, um seinen Preis für den besten Dokumentarfilm zu gewinnen Sommer der Seeleund wer sprach bewegend Während seiner Annahme sagte er: „Hier geht es nicht um mich; hier geht es um marginalisierte Menschen in Harlem … dies ist nicht nur eine Geschichte von 1969.“ Darüber hinaus war dies die erste Oscar-Fernsehsendung, die von einem gemacht wurde alles schwarz produzierendes Team, geführt von Willpacker.





Source link

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: