Die iQoo 11-Serie soll eine 50-Megapixel-Kamera der Sony IMX8-Serie enthalten


Berichten zufolge nähert sich die iQoo 11-Serie ihrer Markteinführung in China, da wichtige Kameraspezifikationen der Produktreihe online aufgetaucht sind. Das Lineup, das voraussichtlich das Vanilla iQoo 11 und das iQoo Pro umfassen wird, soll mit einem 50-Megapixel-Primärkamerasensor der Sony IMX8-Serie ausgestattet sein. Die iQoo 11-Serie könnte im November dieses Jahres vorgestellt werden. Sowohl iQoo 11 als auch iQoo Pro werden voraussichtlich vom Qualcomm Snapdragon 8 Gen 2 SoC angetrieben. Das iQoo 11 Pro soll mit einem E6 AMOLED-Display mit 2K-Auflösung kommen.

Tipster Digital Chat Station auf Weibo Gesendet angebliche Spezifikationen der iQoo 11-Serie. Laut dem Tippgeber werden die kommenden Telefone eine 50-Megapixel-Primärkamera der Sony IMX8-Serie haben. Der unangekündigte Sensor soll ein 1/1,5-Zoll-Kamerasensor sein.

Laut einer aktuellen Berichtkönnte die Snapdragon 8 Gen 2 SoC-betriebene iQoo 11-Serie im November in China vorgestellt werden. Es wird erwartet, dass Qualcomm diesen Chipsatz der zweiten Generation der Snapdragon 8-Serie ungefähr zur gleichen Zeit vorstellt.

Die kommende iQoo 11-Serie war anscheinend gehänselt kürzlich vom Vizepräsidenten des Unternehmens. Frühere Lecks behauptet dass das iQoo 11 Pro über ein flexibles Samsung E6 AMOLED-Display mit 2K-Auflösung und 120 Hz Bildwiederholfrequenz verfügen wird. Das Display soll auch eine 1.440-Hz-Pulsweitenmodulation (PWM) bieten. Das Mobilteil könnte einen Lochstanzausschnitt auf dem Display haben, um den Selfie-Shooter aufzunehmen.

iQoo hat noch keine Details über den Start und die Spezifikationen des iQoo 11 und iQoo 11 Pro offiziell mitgeteilt. Diese Details sollten also mit Vorsicht betrachtet werden.

Das iQoo 10 Serie debütierte in China im Juli. Die Flaggschiff-Telefone werden vom Qualcomm Snapdragon 8+ Gen 1 SoC angetrieben und laufen auf dem auf Android 12 basierenden OriginOS Ocean. Das iQoo 10 pro unterstützt 200-W-Schnellladung, während das iQoo 10 mit 120-W-Schnellladung ausgestattet ist. Die Mobilteile verfügen über dreifache Rückfahrkameras und den V1+ Imaging-Chip.


Affiliate-Links können automatisch generiert werden – siehe unsere Ethik-Erklärung für Details.



Source link