[ad_1]

Die Strände in Sri Lanka bieten Reisenden Erleichterung von der erstickenden Hitze und Feuchtigkeit. Die Strände sind bekannt für ihr idyllisches Aussehen und ihre wunderschöne Landschaft und variieren von langen goldenen Stränden bis hin zu perfektem Wind und Wellen. Die besten Strände Sri Lankas befinden sich entlang der Südwestküste, wo man blaues Wasser, Schnorcheln, Surfwellen und sogar wandernde Wale genießen kann. Was auch immer sie bieten mögen, eines ist sicher, dass die Strände Sri Lankas zu den spektakulärsten gehören, die Sie sehen werden.

Liste der besten Strände in Srilanka

HiriKetiya

Die Gegend um Dikwella an der Südküste ist der Ort, an dem Reisende dem Trubel der zunehmenden Entwicklung entfliehen und die einsamen Strände hier genießen möchten. Unberührte Strände säumen hier die Küste und der atemberaubendste hier ist der Strand von HiriKetiya. Auch Hiri Beach genannt, ziehen die Wellen hier viele Surfer an und hier können Sie ein Brett mieten und auch Unterricht nehmen. Die atemberaubende kleine Hufeisenbucht bei Hiriketiya hat auch eine kleine Auswahl an großartigen Übernachtungsmöglichkeiten.

Unawatuna

Unawatuna und sein Strand liegen in der Nähe der Kolonialstadt Galle, die sich hervorragend zum Sightseeing eignet. Mit palmengesäumten Stränden, türkisfarbenem Wasser und einer guten Auswahl an Pensionen und Restaurants ist es ein beliebter und einer der besten Strände in Sri Lanka. Der gemütliche Strand wird von vielen als der beste Strand in Sri Lanka angesehen und kann in weniger als 15 Minuten von einem Ende zum anderen gelaufen werden. Die Wellen hier sind ruhig und können erfahrene Surfer langweilen, aber der weiche Sandboden macht den Strand ideal für Familien mit Kindern. Der Strand hat auch ein großes Korallenriff vor der Küste, was ihn zu einem Ziel des Ökotourismus macht. Es gilt als eines der besten Strandresorts des Landes und kann auch überfüllt sein.

Nilaveli

Im nordöstlichen Teil von Sri Lanka gelegen, ist ein breiter Sandstrand, gesäumt von Palmen und übersät mit Fischerbooten, Nilaveli, ein weiterer wunderschöner Strand in Sri Lanka. Es ist eine 30-minütige Fahrt von der Stadt Trincomalee entfernt und diese kleine Insel hat aufgrund ihres kleinen Riffs ruhige Strände mit sanfter Brandung. Der Strand ist sowohl bei Einheimischen als auch bei Touristen beliebt und hat viele kleine Restaurants, die köstliche Meeresfrüchte servieren. Trincomalee, ein Zentrum der tamilischen Kultur, eignet sich ebenfalls gut für Besichtigungen. Nilaveli ist auch ein abgelegener Strand und wenn Ihnen das nicht ausreicht, können Sie ein Boot zum Pigeon Island National Park nehmen, der etwa eine halbe Meile vor der Küste liegt. Es ist eine idyllische Insel, die vor allem zum Schnorcheln und Tauchen bekannt ist, und der Strand hat auch eine gute Tauchschule für Ersttaucher.

Strände in Sri Lanka
Strände in Sri Lanka

Bentota

Dieser herrliche Strand ist einer der feinsten Sandstrände an der Westküste und wird von einer Reihe verführerischer Hotels gesäumt. Bentota ist ein beliebter Ferienort, nur eine Stunde von Colombo entfernt. Das südliche Ende des Strandes beherbergt einige der attraktivsten gehobenen Unterkünfte entlang dieser Küste, mit mehreren schicken Boutique-Hotels, die sich zwischen Palmen schmiegen. Bentota ist beliebt und zieht das ganze Jahr über viele Touristen an. Aber trotz der vielen Menschen, die er anzieht, hat der Strand seine spektakuläre natürliche Schönheit bewahrt, was ihn zu einem Muss für einen Besuch macht. Umgeben von Dschungel und hohen Palmen ist der Sand hier an diesem breiten Strand strahlend weiß und das Meer leuchtend aquablau. Auch das ruhige Wasser der Lagune, Sri Lankas Wassersportzentrum, ist perfekt zum Kajakfahren und Jetskifahren. Wir empfehlen Ihnen auch, eine Bootsfahrt den Fluss hinauf zu unternehmen, bei der Sie die Mangroven und verworrenen Wasserwege erkunden können.

Sri Lankas Strände
Sri Lankas Strände

Arugam-Bucht

Das Dorf Arugam Bay liegt am südlichen Ende der Ostküste und zieht Reisende mit seinen wunderschönen, von Palmen gesäumten Stränden an. Das Dorf wurde von Surfern bekannt, die angeblich einige der besten Wellen in Sri Lanka geritten haben, und bis heute ist der Strand dafür bekannt, Surfer anzuziehen. Der Strand hat einen entspannten und unkonventionellen Charme und der geschwungene Strand ist großartig mit strahlend weißem Sand und tiefblauem Wasser, das allmählich grün wird, je näher Sie der Küste kommen. Die örtliche Gemeinde hat sich stark und erfolgreich gegen die Entwicklung großer Hotels gewehrt, aber keine Angst, der Strand bietet viele zwanglose Unterkünfte, die in schrulligen Dorf-Gästehäusern und entspannten Bungalows und Cabanas am Strand verfügbar sind.

Strandimmobilien in Sri Lanka
Strandimmobilien in Sri Lanka

Mirissa

Der größte Fischerhafen an der Südküste Mirissa ist eine kleine Strandstadt mit einem großen Strand, der von einem dichten Palmenhain gesäumt ist. Mirissa war schon immer bei Surfern und preisbewussten Reisenden beliebt. „Surfer’s Corner“ am rechten Ende der Bucht bietet Wellen, die aufgrund der Felsen nur für erfahrene Surfer geeignet sind, aber außerdem gibt es verschiedene Spots, die für Surfanfänger geeignet sind. Mirissa liegt an einem langen Streifen aus braunem Sand, der mit Pensionen und Strandrestaurants übersät ist, wo Sie köstliche Meeresfrüchte genießen und die ganze Nacht in den Strandbars feiern können, während Sie ein Feuerwerk genießen. Ein beliebter Ort für Walbeobachtungsausflüge während der Migrationszeit zwischen Dezember und März. Sie können Ausflüge über verschiedene Agenturen buchen.

Strände in Srilanka
Strände in Srilanka

Uppuveli

Uppuveli liegt an der weniger entwickelten Ostküste der Insel und bietet ein wirklich abgelegenes, unberührtes Stranderlebnis. Nur 6 km nördlich von Trincomalee ist Uppuveli eine lustige kleine Küstenenklave, die aus einem Strand mit feinem goldenen Sand, attraktiven Übernachtungsmöglichkeiten und Restaurants sowie einfachem Zugang zum historischen Trinco und dem Wildtierparadies Pigeon Island besteht. Das Dorf Uppuveli ist eine großartige Option, wenn Sie eine Kombination aus einem wunderschönen Strand abseits der ausgetretenen Pfade suchen, aber dennoch einen Ort, an dem Sie ein bisschen Abenteuer erleben können. Dieser Strand beherbergt ein Korallenriff und ist auch ein großartiger Ort zum Schnorcheln.

Die besten Strände Sri Lankas,
Die besten Strände Sri Lankas,

Surfen ist oben

Es ist eine bekannte Tatsache, dass die Strände in Sri Lanka zu den schönsten gehören, die Sie jemals besuchen werden. Sie ermöglichen es Ihnen, vom geschäftigen Leben abzuschneiden und ein wenig Abgeschiedenheit zu genießen. Nicht nur, dass es Wellen gibt, die sowohl für erfahrene als auch für Anfänger geeignet sind. Nicht nur, dass die Strände hier viele Aktivitäten bieten, die Sie auch mit Ihren Kindern genießen können. Wenn Sie also nach einem Strandziel suchen, das Sie umhauen wird, stellen Sie sicher, dass Sie Srilanka zu dieser Liste hinzufügen.



[ad_2]

Von admin

%d Bloggern gefällt das: