Technologie

Der Mythos der Krypto-Dezentralisierung: Bitcoin, Ether, Tether, mehr


Eine Kryptowährung ist eine Form von digitalem Vermögenswert, der auf einem Netzwerk basiert, das in Form von digitalen Hauptbüchern, die wir Blockchains nennen, über eine große Anzahl von Computern verteilt ist. Eines der Hauptmerkmale einer Blockchain ist, dass sie dezentralisiert ist. Diese Eigenschaft ermöglicht nicht nur Peer-to-Peer-Transaktionen, sondern hofft auch, ein Ökosystem zu schaffen, in dem viele Akteure gleichermaßen teilnehmen und teilen können. Mittlerweile schwören viele Menschen auf die Bedeutung der Dezentralisierung in der Blockchain- und Kryptowelt. Aber wie dezentral ist Krypto?

Am 17. Februar gab es über 17.500 Kryptos und die gesamte Marktkapitalisierung von Kryptowährungen beträgt rund 1,9 Billionen US-Dollar (ungefähr 1.41.70.000 Rupien). Davon beträgt der Anteil der Top-5-Kryptos nach Marktkapitalisierung:

  • Bitcoin (BTC): 41,8 Prozent
  • Ethereum (ETH): 18,8 Prozent
  • Tether (USDT): 4,1 Prozent
  • BNB (BNB): 3,6 Prozent
  • USD-Münze (USDC): 2,8 Prozent

Die Top 5 Kryptos machen mehr als 71 Prozent des gesamten Kryptomarktes aus!

Lassen Sie uns nun sehen, wie dezentralisiert die Top-5-Kryptos sind.

1. Bitcoin

Bitcoin-Kryptomarkt Feb Cover Unsplash Large

Bitcoin-Transaktionen werden von Minern mit einem Prozess namens „Proof of Work“ „bestätigt“.

Bitcoins „Hash-Rate“ ist die Menge an Rechen- und Verarbeitungsleistung im Netzwerk. Wenn böswillige Miner 51 Prozent der Hash-Leistung erhalten, könnten sie verheerende Probleme verursachen, wie zum Beispiel:

  • doppelt ausgebende Münzen und
  • verhindern, dass bestimmte Transaktionen verifiziert werden

Laut Statistik von btc.comim letzten 1 Jahr, ist dies der Hash-Ratenanteil der Top-5-Mining-Pools:

  • AntPool: 15,16 Prozent
  • F2Pool: 14,86 Prozent
  • Poolin: 11,81 Prozent
  • ViaBTC: 11,10 Prozent
  • Binance Pool: 10,18 Prozent

Die Top-5-Mining-Pools kontrollieren 63,11 Prozent der Hash-Rate!

2. Astraleum

Äther läuft auch auf Arbeitsnachweis und die Top-2-Mining-Pools kontrollieren über 51 Prozent der Hash-Rate von Ethereum!

Quelle: https://www.avax.network

3. Tether (USDT)

USDT Tether Cover Unsplash Drawkit Illustrationen Large Tether

Tether (USDT) ist ein zu 100 Prozent zentralisiertes Fiat-Backed Stallmünze herausgegeben von einem in Hongkong ansässigen Unternehmen namens Tether. Das Unternehmen hält Handelspapiere und andere Reserven, deren Wert in USD der Anzahl der im Umlauf befindlichen USDT entspricht.

4. BNB (BNB)

BNB ist der native Token der beliebten Binance Smart Chain, die die 21 Knoten mit den höchsten Einsätzen als Validatoren auswählt. Der Mindestbetrag für die Selbstdelegation beträgt 10.000 BNB. Das sind über 4 Millionen US-Dollar (ungefähr Rs. 30 crore). Dies macht die Kette stark zentralisiert.

Quelle: https://docs.binance.org/faq/bsc/val.html

5. USD-Münze (USDC)

USD-Münze (USDC) ist ein zu 100 Prozent zentralisierter Fiat-unterstützter Stablecoin, der vom Center Consortium herausgegeben wird, das zwei Gründungsmitglieder hat – ein Peer-to-Peer-Zahlungsdienstleistungsunternehmen Kreis und das Münzbasis Austausch von Kryptowährungen.


Rohas Nagpal ist Autor des Future Money Playbook und Chief Blockchain Architect beim Wrapped Asset Project. Er ist auch Amateurboxer und Hacker im Ruhestand. Du kannst ihm folgen Auf Linkedin.



Kryptowährung ist eine unregulierte digitale Währung, kein gesetzliches Zahlungsmittel und unterliegt Marktrisiken. Die in diesem Artikel bereitgestellten Informationen sind nicht als Finanzberatung, Handelsberatung oder andere Beratung oder Empfehlung jeglicher Art, die von NDTV angeboten oder unterstützt wird, gedacht und stellen keine solche dar. NDTV ist nicht verantwortlich für Verluste, die aus einer Investition entstehen, die auf einer angenommenen Empfehlung, Prognose oder anderen in diesem Artikel enthaltenen Informationen basiert.



Source link

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: