Der „fast unmögliche“ Switch-Port von No Man’s Sky kommt diesen Herbst

Niemands Himmel wird laut einer Ankündigung auf dem offiziellen Twitter-Account des Spiels am 7. Oktober 2022 für Nintendo Switch erscheinen. Physische Ausgaben für Nintendo Switch und PlayStation 5 werden am selben Tag zusammen mit digitalen Versionen veröffentlicht.

Hallo Games, das Team dahinter Niemands Himmel, kündigte den Switch-Port erstmals in einem Nintendo Direct im Februar 2022 mit einem Veröffentlichungsfenster im Sommer an, sodass der 7. Oktober etwas später als erwartet ist. Sean Murray, Gründer und CEO von Hello Games, bezeichnet den Port als ein „fast unmögliches“ Unterfangen, aber basierend auf dem gezeigten Filmmaterial scheint es reibungslos zu laufen.

No Man’s Sky kommt zu Nintendo Switch und es sieht so aus 😍

Veröffentlichung am 7. Oktober 🚀 pic.twitter.com/kmKVHuVhXm

– Sean Murray (@NoMansSky) 23. Juni 2022

Die Nintendo Switch-Version wird alle zuvor veröffentlichten enthalten Niemands Himmel Updates ohne zusätzliche Kosten, einschließlich der neuesten Frontiers-, Sentinel- und Outlaws-Inhalte. Insgesamt hat das Spiel seit seiner Einführung im Jahr 2016 20 Updates erhalten und ist jetzt – in jeder Hinsicht – ein grundlegend anderes Spiel. Diese Updates haben PvP, Koop, Basisaufbau, Unterwassererkundung und sogar eine Horror-Frachtermission hinzugefügt, die sich ähnlich spielt wie Leerer Raum (Wir meinen es ernst).

In der obigen Ankündigung des Veröffentlichungsdatums von Nintendo Switch sagte Murray: „Wir wollen in Zukunft noch so viel mehr tun“, also Niemands Himmel wird wahrscheinlich für die kommenden Jahre auf allen Plattformen unterstützt. Wir wissen, dass irgendwann in der Zukunft eine PlayStation VR2-Edition erscheinen wird. Die PS4-Version bietet Unterstützung für das ursprüngliche PSVR.

Niemands Himmel ist eine einzigartige Erfahrung, die es Ihnen ermöglicht, 18 Quintillionen prozedural generierte Planeten nahtlos zu erkunden, während Sie Ressourcen sammeln, mit anderen Spielern handeln, gegen tödliche intergalaktische Kreaturen kämpfen und das raue Klima der Welten, denen Sie begegnen, überleben.

Empfehlungen der Redaktion