Das tiefste Schiffswrack der Welt gefunden – ein Kriegsschiff der US-Marine, das in der größten Seeschlacht des Zweiten Weltkriegs gesunken ist


Entdecker haben nach 78 Jahren das tiefste Schiffswrack der Welt entdeckt: einen Eskortenzerstörer der US Navy, der während der größten Seeschlacht des Zweiten Weltkriegs sank.

Die Entdecker fanden die USS Samuel B. Roberts mit dem Spitznamen „Sammy B“ 22.916 Fuß (6.985 Meter) unter der Oberfläche des Philippinischen Meeres in der Nähe von Samar, der drittgrößten Insel der Philippinen. Das Wrack war in zwei Hälften zerbrochen, und die beiden Teile liegen nur 10 Meter voneinander entfernt.