Daily Authority: 🎮 Xbox Keystone wird nicht passieren

Xbox Pflanzenschatten2
Adam Birney / Android Authority

⚡ Guten Morgen! Lies weiter für seltsame Collabs!

Microsofts Cloud-Game-Streaming-Gerät

Joes Xbox Series X 4
Joe Hindy / Android Authority

Die heiße Nachricht von heute ist Microsofts Xbox-Streaming-Gerät: und dass es nicht dem durch Gerüchte dokumentierten Weg folgt.

  • Gleichzeitig bestätigte Microsoft diese Gerüchte. Lass uns einen Blick darauf werfen.

Der Tiefpunkt:

  • Eine Art Stick/Puck/Box/Zubehör für Xbox-Streaming-Geräte ist seit einigen Jahren ein ziemlich fundiertes Gerücht.
  • Es wurde ein wenig mehr Schub gegeben, als Microsoft klar sagte, dass es möchte, dass Leute Xbox-Spiele auf jedem Gerät spielen, nicht nur auf einer Xbox selbst, und letztes Jahr ankündigte, dass es Streaming-Geräte herstellt.
  • Eine wichtige Säule dafür ist der GamePass- und Xbox Cloud Gaming-Service.
  • Microsoft nennt dieses Xboxless-Gaming „Xbox Everywhere“, und es ist so etwas wie das Ansehen von Netflix auf jedem Gerät, das Sie haben, aber Sie spielen.
  • Und jetzt ist ein Gerät bestätigt – es ist nur so, dass wir es nicht bekommen werden.

Was gibt’s Neues:

  • Das Neueste ist, dass ein „Keystone“-Codename-Gerät auf dem Weg war, aber ein Windows-Zentrale Bericht zeigt, dass sich die Dinge ändern.
  • Microsoft enthüllt in einer Erklärung, dass es eine echte Sache ist, aber dass es mehr Zeit braucht.
  • Zitate eines Microsoft-Sprechers: „Unsere Vision für Xbox Cloud Gaming ist unerschütterlich, unser Ziel ist es, Menschen zu ermöglichen, die Spiele zu spielen, die sie wollen, auf den Geräten, die sie wollen, wo immer sie wollen. Wie letztes Jahr angekündigt, haben wir an einem Game-Streaming-Gerät mit dem Codenamen Keystone gearbeitet, das ohne Konsole an jeden Fernseher oder Monitor angeschlossen werden kann.“
  • „Im Rahmen jeder technischen Reise bewerten wir ständig unsere Bemühungen, überprüfen unsere Erkenntnisse und stellen sicher, dass wir unseren Kunden einen Mehrwert bieten. Wir haben die Entscheidung getroffen, uns von der aktuellen Iteration des Keystone-Geräts abzuwenden. Wir werden unsere Erkenntnisse nutzen und unsere Bemühungen auf einen neuen Ansatz konzentrieren, der es uns ermöglicht, Xbox Cloud Gaming in Zukunft mehr Spielern auf der ganzen Welt anzubieten.“
  • Okay! Es scheint also, als würde bald nichts herauskommen.
  • Was auch immer hier vor sich geht, könnte etwas mit Hardware oder Software zu tun haben, wir wissen es nicht, aber dies muss ein besserer Start sein als das arme alte Google Stadia.
  • Andere Hinweise, die ich sehe, deuten darauf hin, dass dies nicht bedeutet, dass wir noch ein paar Jahre warten werden, sondern dass Microsoft nur iteriert und versucht, die Dinge in den kommenden Monaten in Ordnung zu bringen.
  • Es ist noch nicht klar, welches Betriebssystem es ausführen würde oder welche Benutzeroberfläche beteiligt ist. (Wahrscheinlich nicht Windows 11!)

Was kommt als nächstes:

Zusammenfassen

😴 Ihr Android-Telefon könnte bald Schnarch- und Hustenerkennungsfähigkeiten erhalten, mit einer Art Endziel, mehr Schlafeinblicke zu erhalten (Android-Autorität).

👉 Das Samsung Galaxy XCover 6 Pro ist auf dem Weg, das robuste Telefon könnte diesmal einen großen Prozessorschub haben (Android-Autorität).

📚 Übrigens, ich habe viel Spaß beim Lesen von Andy Weir Projekt Ave Maria. Ja, es kam 2021 heraus, aber ich bin nicht schnell in diesen Dingen! Er schrieb „Der Marsianer“. Wie auch immer, es ist unterhaltsame harte Science-Fiction, genau wie The Martian.