Technologie

Bitcoin gleitet näher an die 50.000-Dollar-Marke heran, die meisten Altcoins fahren mit in die Gewinne


Der Monat März erwies sich als ein profitabler Monat für Kryptowährungen, in dem es Bitcoin endlich gelang, die Preisleiter weit nach oben zu klettern. Am Dienstag, dem 29. März, eröffnete Bitcoin mit einem Plus von 1,84 Prozent. An der indischen Börse CoinSwitch Kuber wird BTC bei 48.151 $ (ungefähr 36,4 Lakh) gehandelt. Auch an internationalen Börsen erzielte die älteste Kryptowährung Gewinne. Mit Gewinnen von rund 1,10 Prozent bewegten sich die BTC-Preise an Börsen wie CoinMarketCap und Binance nahe bei 47.484 $ (ungefähr 36 Lakh).

Ether verzeichnete mit einem Anstieg von 3,37 Prozent einen Preisanstieg auf 3.439 $ (ungefähr 2,60 Lakh) laut Gadgets 360’s Krypto-Preis-Tracker. Die weltweit am zweithäufigsten geschätzte Kryptowährung nach Bitcoin

„Die derzeitige Marktdominanz von BTC liegt bei 42 Prozent. BTC-Käufer handeln am Wochenende aktiv, da das Momentum einen positiven Trend signalisiert, der den dreimonatigen Abwärtstrend durchbricht“, sagte Edul Patel, CEO und Mitbegründer der Krypto-Investmentfirma Mudrex, gegenüber Gadgets 360.

Halteseil, Binance-Münze, USD-Münze, Welligkeit, Cardanound Solana entstanden unter Profitabnehmern.

Terra, Lawine, Vieleckund Kettenglied auch Gewinne erzielt.

Einerseits während Shiba Inu sah Minor Ups, seine zeitgenössische Meme-Münze DOGEblieb weiterhin verlustbehaftet.

Apropos Verluste, kleine haben ein paar Altcoins verbeult und rote Spuren auf den Preischarts hinterlassen.

Tupfen, Binance-USD, Kosmos, Uniswapund Bitcoin-Cash erschien auf der Liste der Altcoins, die keine Gewinne verzeichneten.

Branchenexperten sind weiterhin darauf angewiesen, dass institutionelle Investoren weiterhin mehr Kapital in die Kryptoindustrie bringen werden.

„Krypto-Fonds haben auch die größten Zuflüsse seit Mitte Dezember erlebt, wobei in den letzten sieben Tagen 193 Millionen Dollar (rund 1.466 Mrd. Rs.) in Krypto-Fonds geflossen sind. Da die gesamte globale Krypto-Marktkapitalisierung weiter steigt, deutet ihre Erholung nicht auf einen einzelnen Katalysator hin, sondern auf eine Verschmelzung von wachsender institutioneller Unterstützung sowie stärkerem Vertrauen und stärkerer Nachfrage von Privatanlegern“, sagte das Forschungsteam von CoinDCX gegenüber Gadgets 360.

Die vom Krieg zerrüttete Ukraine zum Beispiel hat ihre Krypto-Spenden für den Kauf nicht tödlicher militärischer Ausrüstung wie Nachtsichtbrillen und kugelsichere Westen inmitten ihres andauernden Krieges mit Russland eingetauscht.

„Einige der Militärlieferanten haben Konten in Krypto. Tatsächlich haben einige von ihnen Unternehmen und Bankkonten in Gerichtsbarkeiten, in denen Kryptos erlaubt sind. Und sie können Krypto einfach in Ethereum, Bitcoin und natürlich in einigen Stablecoins bekommen“, hatte Alex Bornyakov, stellvertretender Verteidigungsminister der Ukraine, gesagt erzählt die Medien Anfang dieses Monats.

Dies verstärkt eindeutig den Trend, dass Kleinanleger tiefer in den Krypto-Raum eintauchen.

Russland ist auch angesichts die Annahme von BTC als Exportzahlung für Öl und Gas aus Ländern, die es als „freundlich“ erachtet.

Mittlerweile hat die Gesamtbewertung des Kryptomarktes zugelegt berührt 2,15 Billionen US-Dollar (ungefähr 1,63,03,961 Milliarden Rs.), was den bisher höchsten Wert im Jahr 2021 darstellt.


Kryptowährung ist eine unregulierte digitale Währung, kein gesetzliches Zahlungsmittel und unterliegt Marktrisiken. Die in diesem Artikel bereitgestellten Informationen sind nicht als Finanzberatung, Handelsberatung oder andere Beratung oder Empfehlung jeglicher Art, die von NDTV angeboten oder unterstützt wird, gedacht und stellen keine solche dar. NDTV ist nicht verantwortlich für Verluste, die aus einer Investition entstehen, die auf einer angenommenen Empfehlung, Prognose oder anderen in diesem Artikel enthaltenen Informationen basiert.

Affiliate-Links können automatisch generiert werden – siehe unsere Ethik-Erklärung für Details.



Source link

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: