Apple Watch Ultra Apps Siren & Depth starten im App Store



AppleInsider wird von seinem Publikum unterstützt und kann als Amazon Associate und Affiliate-Partner Provisionen für qualifizierte Käufe erhalten. Diese Affiliate-Partnerschaften haben keinen Einfluss auf unsere redaktionellen Inhalte.

Apples Siren- und Depth-Apps für die Apple Watch Ultra wurden vor der Auslieferung der Uhr am 23. September eingeführt.

Neben den Hardwareunterschieden zwischen der Apple Watch Series 8 und der Apple Watch Ultra gibt es Apps, die spezifisch für letztere sind. Apples Siren- und Depth-Apps werden zweifellos auf der Apple Watch Ultra vorinstalliert sein, aber sie sind jetzt auch im App Store.

Obwohl sie vor der Auslieferung der Apple Watch Ultra veröffentlicht wurden und jetzt im App Store zu sehen sind, ist möglicherweise keine der beiden Apps tatsächlich zum Download verfügbar. Es ist nicht verwunderlich, dass sie nur auf der Apple Watch Ultra installiert werden, aber die Auflistung im App Store besagt, dass sie ein iPhone benötigen.

Das ist wahrscheinlich ein Fehler, da die Depth-App mithilfe von Sensoren in der Apple Watch Ultra die Tiefe eines Tauchers im Ozean berechnet. Und die Notfallsirenen-App erzeugt mit den verbesserten Lautsprechern der Apple Watch Ultra einen 86-Dezibel-Ton.

Nichtsdestotrotz sagt der App Store auf einer normalen Apple Watch vorerst, dass sie ein iPhone benötigen. Der App Store auf dem iPhone wiederholt dieses Detail nicht, er sagt lediglich, dass die Apps nur auf einer Apple Watch heruntergeladen werden können.

Während die ersten Vorbestellungen für die Apple Watch Ultra bis zum 23. September ausgeliefert werden, ist die neue Watch erheblich nachbestellt.