Apple Watch Series 8 Review: Ein weiteres Jahr, eine weitere Apple Watch



AppleInsider wird von seinem Publikum unterstützt und kann als Amazon Associate und Affiliate-Partner Provisionen für qualifizierte Käufe erhalten. Diese Affiliate-Partnerschaften haben keinen Einfluss auf unsere redaktionellen Inhalte.

Die Apple Watch Series 8 ist ein Alleskönner für den durchschnittlichen Benutzer, obwohl ein Mangel an neuen Funktionen etwas offensichtlicher ist als in den vergangenen Jahren.

Die Iterationsrate auf der Standard-Apple Watch scheint sich zu verlangsamen. Die größten Änderungen im Jahr 2022 kommen von watchOS 9, das lang erwartete Funktionen wie den Energiesparmodus, verbesserte Workouts und besseres Tracking mit der Compass-App lieferte.

Obwohl es in der Apple Watch Series 8 weniger auffällige Funktionen gibt, ist sie immer noch die Smartwatch, die es zu schlagen gilt.

Wählen Sie Ihre Apple Watch aus

Selbst mit der Aufnahme der Apple Watch Ultra in die Produktpalette haben Benutzer in diesem Jahr weniger Auswahlmöglichkeiten als normalerweise. Was wahrscheinlich das Beste ist.

Die Apple Watch Series 8 ist in Midnight, Starlight, Silber und (Product)RED erhältlich, wenn Sie sich für Aluminium entscheiden, und wenn Edelstahl mehr Ihr Stil ist, stehen Gold, Silber und Graphit zur Auswahl.

Titan ist jetzt nur noch den Besitzern der Apple Watch Ultra vorbehalten und die grünen und blauen Versionen der Apple Watch aus Aluminium gehören der Vergangenheit an. Ganz zu schweigen von der Einstellung der Nike Edition.

Viele Apps auf unserer Apple Watch Series 8

Viele Apps auf unserer Apple Watch Series 8

Wenn Sie Ihre Apple Watch auswählen, können Sie sie mit jedem der Nike-Armbänder kombinieren, einschließlich der Edelstahlversionen.

Da die Nike Edition auf der Strecke geblieben ist, Titan nicht mehr verfügbar ist und zwei Farbvarianten eingestellt werden, gibt es weitaus weniger Optionen für Benutzer im Einzelhandel.

Aber Silber ist zurück. Diese vielgewünschte Farbe fehlte letztes Jahr, als Apple zu Starlight überging. Der leichte Goldton war eine Abschreckung für Leute, die ein neutraleres Silber wollten – und sie scheinen ihre Wünsche erhört zu haben.

Silberne Apple Watch Serie 8

Silberne Apple Watch Serie 8

Wir werfen einen Blick auf die 45-mm-Apple Watch Series 8 aus silbernem Aluminium.

Ein solides Erfolgsrezept

Die Apple Watch folgt seit einigen Jahren einem zuverlässigen Erfolgsrezept mit schrittweisen Verbesserungen, die durch ständig verbesserte Software unterstützt werden.

Dieses Jahr war watchOS 9 ein großartiges Update für neue und bestehende Besitzer. Der Energiesparmodus kann die versprochene Akkulaufzeit Ihrer Apple Watch fast verdoppeln, genug für einen Wochenendausflug, abhängig von Ihrer Nutzung.

Es gibt eine Vielzahl neuer Trainingsfunktionen wie Triathlon- und Duathlon-Unterstützung, die Möglichkeit, beim Laufen Rennen zu fahren, und neue Trainingsansichten mit Herzfrequenzzonen, Aktivitätsringen und mehr.

Auch wenn die Apple Watch Series 8 dieses gemunkelte Redesign nicht hat, funktioniert sie mit den gleichen Bändern, die sie seit Jahren unterstützt, funktioniert zuverlässig und ist leistungsfähiger als die Apple Watch davor.

Was ist eigentlich neu

Lassen Sie uns über die Neuerungen sprechen, anstatt auf Apples bewährter Technologie herumzureiten.

Die Crash-Erkennung ist eine dieser neuen Funktionen, und Apple sagt offen, dass Sie sie nie verwenden müssen. Es ist nicht zu leugnen, dass diese neue Crash-Erkennung in einigen Fällen mit Sicherheit Leben retten wird.

Es funktioniert, indem es in eine Vielzahl von Sensoren eingebunden wird, die in die Apple Watch integriert sind. Erstens stützt es sich auf den brandneuen Beschleunigungsmesser, der plötzliche Geschwindigkeitsänderungen bis zu 256 g erkennen kann.

Absturzerkennungsumschalter für Apple Watch Series 8

Umschalten der Crash-Erkennung auf der Apple Watch Series 8

Dann gibt es das aktualisierte Gyroskop, das erkennt, wenn eine plötzliche Bewegungsänderung stattgefunden hat – z. B. bei einem Aufprall nach vorne, hinten oder zur Seite.

Das Barometer erkennt eine durch die Airbagauslösung verursachte Luftdruckänderung. Schließlich lauscht das Mikrofon auf laute Geräusche, die einen Crash begleiten. All dies kommt zusammen, um (hoffentlich) zuverlässig zu erkennen, wenn Sie in einen Autounfall verwickelt waren.

Sollte ein Absturz erkannt werden, startet Ihre Apple Watch und fragt Sie, ob alles in Ordnung ist. Wenn Sie nicht reagieren können, ruft es automatisch den Notdienst mit Ihrem Standort an und sendet eine Benachrichtigung an Ihre Notfallkontakte. Zugegeben, Sie benötigen eine mobile Apple Watch oder Ihr iPhone in der Nähe, damit dies funktioniert.

Die Crash-Erkennung ist eine fantastische Funktion für die Apple Watch und ein unglaubliches Beispiel dafür, wie Apple die vorhandenen Sensoren durch die Anwendung kreativer Software voll ausnutzt. Es wird nur eine Frage der Zeit sein, bis wir Geschichten von Menschen hören, die durch diesen Zusatz gerettet wurden.

Die Apple Watch Series 8 läuft auf einem neuen S8 SiP, aber einen wirklichen Geschwindigkeitsschub bekommt man hier nicht. Das S8 setzt auf die gleiche CPU wie das S7, das in der Apple Watch der Serie 7 zu finden ist.

Als wir Apps öffneten, auf der Uhr navigierten und tippten, bemerkten wir keine Verzögerung, was genau auch unsere Erfahrung mit der Serie 7 ist. Das S8 enthält nur die oben beschriebenen neuen Sensoren von Apple sowie das verbesserte Bluetooth 5.3-Radio.

Die letzte neue Funktion, die Apple ankündigt, ist der Temperatursensor, oder besser gesagt, sein Sensorpaar. Apple hat zwei Temperatursensoren in der Apple Watch Series 8 platziert – einen an Ihrem Handgelenk und den anderen am Bildschirm, der zum Messen der Umgebung verwendet wird.

Diese Sensoren verhalten sich jedoch nicht wie ein herkömmliches Thermometer. Sie werden keine Warnung oben auf Ihrer Apple Watch sehen, die Ihnen mitteilt, dass Sie Fieber haben und Ihren Arzt aufsuchen sollten.

Stattdessen bietet Apple zwei primäre Anwendungsfälle für Temperatursensoren.

Seitenansicht der Apple Watch Series 8

Seitenansicht der Apple Watch Series 8

Zu bestimmten Zeitpunkten im Menstruationszyklus gibt es typische Abweichungen der Körpertemperatur, die auf einen Eisprung hindeuten können. Die Apple-App zur Zyklusverfolgung verwendet Daten von diesem Sensor, um den Eisprung rückwirkend zu bestimmen.

Andernfalls verfolgt der Temperatursensor die Körpertemperatur eines Trägers über Nacht, vorausgesetzt, Sie tragen Ihre Apple Watch im Bett. Wir verwenden unsere Apple Watch seit Jahren zur Schlafverfolgung, daher war dies kein Problem.

Nach mehreren Tagen der Datenerfassung war die Apple Watch dann in der Lage zu melden, wenn unsere Körpertemperatur um etwa zwei Grad oder mehr von unseren Basismessungen abwich. Dies kann auf Krankheit, Stress, Ernährung, Bewegung, Alkohol und mehr hinweisen.

Das fühlt sich wie ein sehr Apple-Ansatz an. Anstatt seinen Benutzern zu viel zu versprechen, hat Apple seine Wetten abgesichert und liefert nur das, worauf es sich verlassen kann.

Viel zu viele Fitness-Tracker stellen zweifelhafte Behauptungen auf, die durch fragwürdige Wissenschaft gestützt werden, und Apple hat eine konzertierte Anstrengung unternommen, um diese Falle zu vermeiden.

Wir wären nicht überrascht, wenn Apple dem Temperatursensor in Zukunft per Software zusätzliche Vorteile hinzufügen würde, und die Entwickler werden letztendlich dazu beitragen, die ganze Geschichte zu erzählen. Ab September 2022 ist dies eine weitere nette Metrik

Apples größte Probleme mit der Apple Watch

Mit seinem Wearable hat Apple ein paar Probleme zu lösen. Sensoren lassen sich immer schwieriger in das winzige Gehäuse der Apple Watch integrieren – oder sie sind unerschwinglich teuer – und Apple konkurriert nicht mit spezielleren Fitness-Trackern.

Einer der am häufigsten gemunkelten Sensoren, die Apple untersucht hat, ist ein Glukosemonitor. Wir haben darauf bestanden, dass jeder, der dies in naher Zukunft erwartet, seine Erwartungen dämpfen sollte.

Das Tragen der Apple Watch Series 8

Das Tragen der Apple Watch Series 8

Ein nicht-invasives Glukosemessgerät ist noch Jahre davon entfernt, in der Apple Watch aufzutauchen, und selbst dann ist es wahrscheinlicher, dass es sich um allgemeine Werte handelt und nicht um etwas so genaues wie ein vorgeschriebenes Messgerät wie das Dexcom G6 oder das Medtronic Enlite.

Apple hat sich dieses Jahr für etwas Machbareres entschieden: einen Temperatursensor. Dennoch ist Apple hier vorsichtig und verwendet es nur für nächtliche Hintergrundmessungen und retrospektive Vorhersagen des Eisprungs.

Dann haben wir das Problem von Apples mangelnder Konkurrenz mit spezielleren Fitness-Trackern. Die Fenix-Linie von Garmin ist ein Favorit für Wochenendkrieger und Triathleten, die etwas Leistungsstärkeres wollen als das, was die Apple Watch bietet.

In diesem Fall hatte Apple jedoch eine Antwort. Es war einfach nicht die Apple Watch Series 8. Es ist die Apple Watch Ultra, und wir werden dieses Gespräch für eine andere Überprüfung verlassen

Sollten Sie die Apple Watch Series 8 kaufen?

Jährliche Upgrader werden sowieso upgraden. Es gibt nicht unbedingt eine Killerfunktion, die dies zu einem unverzichtbaren Upgrade von der Serie 7 oder sogar der Serie 6 macht. Es soll die beste und leistungsfähigste Apple Watch für Ihren durchschnittlichen Benutzer sein und leicht verfügbar sein – was das Apple ist Watch Ultra wird es wohl noch eine Weile nicht geben.

Apple Watch Serie 8

Apple Watch Serie 8

Die neue Apple Watch Series 8 sitzt jetzt in der Mitte der Aufstellung. Es ist (kaum) leistungsfähiger als die neue Apple Watch SE, über die wir bald sprechen werden, wird Sie aber nicht so sehr zurückwerfen wie die Apple Watch Ultra.

Für die meisten Menschen ist das der Sweet Spot.

Apple Watch Series 8 – Vorteile

  • Immer noch die beste Smartwatch für den Alltagsnutzer
  • Einzigartige Verwendung für Temperatursensor
  • Die Crash-Erkennung ist nicht auffällig, sondern lebensrettend
  • Ganztägige Akkulaufzeit
  • Viel zu lieben mit watchOS 9

Apple Watch Series 8 – Nachteile

  • Wenige Gründe für ein Upgrade über Series 7, Series 6 oder vielleicht sogar Series 5
  • Die meisten Funktionen von watchOS 9 sind für ältere Uhren verfügbar, z. B. der Energiesparmodus

Bewertung: 4 von 5

Wo kann man die Apple Watch Series 8 kaufen

Die Apple Watch Series 8 ist jetzt im Angebot, mit exklusiven Apple Watch-Angeboten, die verfügbar sind, wenn Sie AppleCare abonnieren.