Technologie

Apple Watch Series 3 soll im 3. Quartal 2022 eingestellt werden Mit der Veröffentlichung von watchOS 9: Kuo


Die Apple Watch Series 3 soll im dritten Quartal 2022 eingestellt werden, da ihre Rechenleistung möglicherweise nicht den Anforderungen einer neuen Version von watchOS entspricht. Die Apple Watch Series 3 wurde im September 2017 veröffentlicht und ist damit fast fünf Jahre alt. Es ist derzeit die älteste Apple Watch, die die neueste Version von watchOS 8 unterstützt. Laut einem kürzlich erschienenen Bericht wird Apple darauf hingewiesen, die Unterstützung für diese Smartwatch zu beenden, wenn es später in diesem Jahr auf seiner Worldwide Developers Conference (WWDC) watchOS 9 vorstellt.

In einem twitternstellte Apple-Analyst Ming-Chi Kuo fest, dass die Apple Watch Serie 3 kann aufgrund seiner alten Hardware im 3. Quartal 2022 das Ende seiner Lebensdauer erreichen. Diese Smartwatch wird vom S3-Chip angetrieben, der deutlich hinter dem S5-Chip zurückbleibt Apple Watch SE und der S7-Chip von Apple Watch Serie 7. Die Apple Watch Series 3 zeichnet sich durch eine dicke Bauweise mit großen Lünetten und eckigen Displayecken aus.

Angesichts der eingeschränkten Leistung der Apple Watch Series 3 und der zusätzlichen Schritte, die zum Aktualisieren des watchOS erforderlich sind, wird davon ausgegangen, dass Apple diese Smartwatch einstellen wird, wenn die neue Version von watchOS eintrifft. Dieser Schritt soll die Apple Watch Serie 4 die älteste Apple Smartwatch, die watchOS 9 unterstützt, wenn es veröffentlicht wird. Über die Funktionen des kommenden watchOS ist nicht viel bekannt, aber es wird erwartet, dass es mit der Einführung der Apple Watch SE‌ der 2. Generation und der Apple Watch Series 8 einhergeht. Diese Smartwatches sollen später in diesem Jahr eintreffen, was mit dem Zeitplan übereinstimmt zur Verfügung gestellt von Kuo.


Diese Woche weiter Orbital, dem Gadgets 360-Podcast, sprechen wir über das iPhone 13, das neue iPad und iPad mini sowie die Apple Watch Series 7 – und was sie für den indischen Markt bedeuten. Orbital ist verfügbar auf Apple-Podcasts, Google-Podcasts, Spotify, Amazon Music und wo immer Sie Ihre Podcasts bekommen.





Source link

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: