Apple veröffentlicht neue Safari Technology Preview mit macOS Ventura-Funktionen


AppleInsider wird von seinem Publikum unterstützt und kann als Amazon Associate und Affiliate-Partner Provisionen für qualifizierte Käufe erhalten. Diese Affiliate-Partnerschaften haben keinen Einfluss auf unsere redaktionellen Inhalte.

Apple hat eine neue Version von Safari Technology Preview mit Funktionen veröffentlicht, die im kommenden macOS Ventura-Update des Unternehmens enthalten sind.

Safari Technology Preview ist ein experimenteller Browser zum Testen von Funktionen, die in neuen Versionen von Safari veröffentlicht werden könnten. Das Unternehmen hat am Dienstag Safari Technology Preview 147 mit mehreren macOS Ventura-Funktionen veröffentlicht.

Die neue Browserversion enthält unter anderem Live-Text, Unterstützung für Apple Passkeys und verbesserte Safari-Weberweiterungen. Einige Funktionen fehlen jedoch, z. B. die Synchronisierung von Registerkartengruppen, Website-Einstellungen und Weberweiterungen.

Mit der Veröffentlichung können Benutzer, die derzeit macOS Monterey verwenden, einige dieser neuen Funktionen testen, ohne die Beta-Version von macOS Ventura herunterzuladen.

Die vollständigen Versionshinweise von Apple für die Safari Technology Preview-Version sind unten verfügbar.

Live-Text. Wählen und interagieren Sie mit Text in Videos oder übersetzen Sie Text in Bildern im Web in macOS Ventura Betas auf Apple Silicon-basierten Macs.

Web-Technologien. Erleben und testen Sie HTML, CSS, JavaScript und andere Webtechnologien, die in Safari 16 Beta verfügbar und in früheren Safari Technology Preview-Versionen enthalten sind.

Web-Push. Senden Sie Benachrichtigungen an Personen, die sich auf Ihrer Website oder Web-App mit Safari Technology Preview auf macOS Ventura Betas anmelden.

Hauptschlüssel. Sehen Sie sich die neue Art von Phishing-resistenten Anmeldeinformationen an, die die Anmeldung bei Websites sicherer und einfacher machen. Verfügbar über den WebAuthn-Plattformauthentifikator von Safari. Weitere Informationen zu Passkeys finden Sie unter Passkeys kennenlernen.

Verbesserte Safari-Weberweiterungen. Testen Sie API-Verbesserungen, einschließlich der Möglichkeit, ein Safari-Weberweiterungs-Popover programmgesteuert zu öffnen.

Web Inspector-Erweiterungen. Erstellen Sie benutzerdefinierte Tools oder konvertieren Sie vorhandene Erweiterungen für Entwicklertools zur Verwendung in Web Inspector.

Flexbox-Inspektor. Verwenden Sie das neue Visualisierungs-Overlay in Web Inspector, um das Layout von Elementen mit Flexbox schneller und einfacher zu verstehen. Es markiert sowohl den freien Raum als auch die Lücken zwischen Flex-Elementen, um zu zeigen, wie sie das Ergebnis beeinflussen.