Technologie

Alle Marvel-Filme in der Rangliste, vom schlechtesten bis zum besten


Mit der Veröffentlichung von Avengers: Infinity Warder Wunder Das filmische Universum wird in den letzten zehn Jahren auf 19 (neunzehn!) Filme anwachsen. Das ist verrückt. Insgesamt haben sie Tickets im Wert von fast 15 Milliarden US-Dollar eingespielt, die bis zum Ende des Kinostarts von Infinity War noch ein oder zwei Milliarden ansteigen werden. Allerdings war die kritische Rezeption auch zwischen den aufeinanderfolgenden Kapiteln sehr unterschiedlich.

Jeder hat eine andere Auswahl für die besten Filme von Marvel in den letzten zehn Jahren, und wir haben unsere eigene Auswahl. Hier ist unser Ranking aller Marvel-Filme, geordnet vom schlechtesten zum besten:

18. Thor: Die dunkle Welt

Die erfinderische Idee der Höhepunktsequenz und der Szenendiebstahl von Tom Hiddleston, der Loki vor nur einem Jahr in The Avengers einen solchen Funken verlieh, konnten das ewig schlammig-graue Gähnenfest über Thor, der das Universum rettete, nicht retten, an dem ein seelenloser Bösewicht beteiligt war und der Beginn von Thors Besessenheit von leuchtenden Steinen (Infinity Stones).

mcu thor die dunkle Welt Thor die dunkle Welt

17. Avengers: Zeitalter von Ultron

Ein Film, der so schlecht ist, dass die Charaktere eher zurückgingen als zu wachsen, vor allem Tony Stark, der zwei Charaktere hervorbrachte, die so mürrisch waren – Ultron und Vision – dass sie einen sofort einschläfern. Es nahm sich auch zu ernst, was überraschend war, da es von The Avengers-Regisseur Joss Whedon gemacht wurde.

Avengers: Age of Ultron ist alles, was Sie wollten

16. Der unglaubliche Hulk

Sogar Marvel weiß, dass der Hulk keinen eigenständigen Film aufrechterhalten kann, weshalb er seit dieser Monstrosität eine Nebenfigur ist. Der Hulk-Neustart ließ die nachdenkliche Herangehensweise von Ang Lee hinter sich, begnügte sich mit gedankenloser Aktion und produzierte einen unvergesslichen Eintrag.

15. Iron Man 2

Der Film war von Anfang bis Ende unausstehlich, die Charaktere verwandelten sich in Karikaturen, und jeder scheint seinen eigenen Lichtbogenreaktor zu haben. Unglaublich, dass es von demselben Typ hinter dem Original gemacht wurde, Jon Favreau. Es hat Black Widow und War Machine in die Herde gebracht, für das, was es wert ist.

mcu iron man 2 iron man 2

14. Thor

Es ist, als hätte der Regisseur Kenneth Branagh es genossen, seine Shakespeare-Tage in einen Superheldenfilm zu übertragen, was ihn unangenehm urkomisch und zu dumm machte, um zu verstehen, dass es der falsche Schritt war, Loki in Asgard zu isolieren. Die Spannung, wie der „mächtige“ Thor wieder seines Hammers würdig werden würde, reichte nicht aus, um ihn über eine uninteressante weibliche Hauptrolle, Nachahmungen von Herr der Ringe-Kostümen und einen Bösewicht mit einem ausgehöhlten Gesicht zu führen.

13. Captain America: Der erste Rächer

Der Kopf von Chris Evans, der digital mit dem Körper eines Teenagers verschmolzen war, machte es urkomisch, als Marvel noch Ernst machte, und der Rest erinnerte an eine frühere Ära, war formelhaft und abgedroschen. Es gab eine Einfachheit in seiner Sichtweise von Gut und Böse als Weiß und Schwarz ohne Grauschattierungen, aber der Film hatte nichts von dem Charme, der Wonder Woman ausmachte.

12. Ameisenmann

Dumm und doch witzig in kleinen Schritten, wir haben nicht den Ant-Man bekommen, den Edgar Wright gemacht hätte, mit Peyton Reed, der sich zu sehr auf die Eskapaden des Schrumpfens konzentrierte, um ein größeres High zu liefern. Es gab Michael Douglas nicht genug zu tun, und es war zu blind, um eine Gelegenheit für Evangeline Lillys Wespe zu erkennen, sich einen Namen zu machen.

Ant-Man ist klein, lustig und genau das, was Marvel braucht

mcu Ameisenmann Ameisenmann

11. Wächter der Galaxis Vol. 2

Bei dem Versuch, eine größere Version seines vorherigen Selbst zu sein, fiel diese Fortsetzung in die üblichen Marvel-Insignien: überfüllt und damit beschäftigt, das dritte Kapitel zu erstellen. Der einzige Grund, warum es so hoch eingestuft wird, ist, dass es ein kraftvolles, emotionales Ende geliefert hat.

Guardians of the Galaxy Bd. 2: Zu viel des Guten

10. Iron Man 3

Den Mandarin in eine Marionette zu verwandeln, war eines der kühnsten Dinge, die Marvel seinen Schöpfern erlaubt hat, und es half dem Film, sich über Marvels normalerweise nutzlose Schurken zu erheben. Und es hatte zwei gut gestaltete Action-Set-Pieces: das erste mit dem Flugzeug des Präsidenten und das zweite mit all den verschiedenen Iron Man-Anzügen.

9. Captain America: Bürgerkrieg

Obwohl es in bestimmten Momenten Spaß macht, besonders wenn alle seine Helden gegeneinander antreten, und Lob verdient, dass es trotz so vieler Charaktere kohärent bleibt, scheitert Civil War letztendlich, weil es ihm an Gravitas mangelt.

Captain America: Civil War ist enttäuschend klischeehaft

mcu kapitän amerika bürgerkrieg kapitän amerika bürgerkrieg

8. Doktor seltsam

Dank einiger äußerst einfallsreicher Actionsequenzen, insbesondere eines Zweiteilers gegen Ende, und der Magie des Marvel-Universums, fühlte sich der Hauptdarsteller von Benedict Cumberbatch sehr neu, wurde aber von seinen unterentwickelten Nebenfiguren enttäuscht.

Doctor Strange ist ein visuell schillernder Film, der dem Marvel-Universum Magie hinzufügt

7. Wächter der Galaxis

Die Tatsache, dass sich die Wächter nicht mögen, treibt den Humor des Films an, und dass sie zusammenarbeiten müssen, um die Welt zu retten, macht es nur besser. Unterstützt von einem fantastischen Soundtrack und seltsamen Charakteren (I am Groot), war es Marvels erstes rein kosmisches Risiko und es hat sich ausgezahlt.

Guardians of the Galaxy beweist, dass Marvel das Pixar der Superheldenfilme ist

6. Captain America: Der Wintersoldat

Cap, der gegen den Überwachungsstaat Big Brother antrat und tatsächlich gegen den militärisch-industriellen Komplex kämpfte, war eine lohnende Story-Engine für den Film, außerdem hatte er einige klug inszenierte Actionszenen. Es brachte auch den Ball für die Handlungen vieler zukünftiger Filme im MCU ins Rollen, ohne das Gefühl zu haben, dass es aufgrund der Franchise-Anforderungen im Gleichschritt war.

Captain America: The Winter Soldier Rezension

mcu Kapitän Amerika Wintersoldat Kapitän Amerika Wintersoldat

5. Spider-Man: Heimkehr

Nach zwei schrecklichen Spider-Man-Filmen klang der sechste Spider-Man-Film mit einem dritten Schauspieler in 15 Jahren nicht nach einem guten Vorschlag. Marvel bewies, dass es wusste, was es tat, und gab uns eine aufregende YA-Version des Web-Slingers, die verstand, worum es in der Figur ging.

Spider-Man: Homecoming ist durch und durch überschwänglich

4. Thor: Ragnarök

Der erste gute Thor-Film entpuppte sich als eines der besten Dinge, die Marvel je gemacht hatte. Der Regisseur, Taika Waititi, gab uns das, was einer Marvel-Parodie im Marvel-Universum am nächsten kommt, und schuf daher etwas, das sich von allem anderen unterscheidet, sowohl im Ton als auch in der Optik.

Thor: Ragnarok ist ein freudiges Toben, das Thor Spaß macht

MCU Thor Ragnarök Thor Ragnarök

3. Die Rächer

Nach einem halben Dutzend Filme, von denen die meisten so lala waren, alle zusammenzubringen, schien eine verrückte und dumme Idee zu sein. Dass es funktionierte, war ein Wunder (sorry, entschuldigen Sie uns) und ein Blick darauf, was nur Filmuniversen erreichen und bieten können.

2. Ironman

Der Film, mit dem alles begann, und der trotz allem, was Marvel in den zehn Jahren seitdem getan hat, immer noch seinen Platz behält. Dass Stark Spaß daran hat, Iron Man zu werden, macht es zu einer Freude, und dass es nicht damit beschäftigt war, andere Dinge auf der ganzen Linie aufzubauen, half seiner Sache weiter.

1. Schwarzer Panther

Eine Neufassung des Superhelden-Genres in mehrfacher Hinsicht, die auch Marvels bisher besten Bösewicht hatte, und Michael B. Jordan, der es porträtierte, machte die Dinge noch viel besser. Fügen Sie all das zu einer nuancierten Handlung, einer kraftvollen Botschaft, einem großartigen Soundtrack und einem großartigen Schaufenster für Afrofuturismus hinzu.

Black Panther ist der König der Marvel-Filme

mcu schwarzer Panther Schwarzer Panther



Source link

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: