4 persönliche Finanz-Apps für Leute, die es hassen, an Geld zu denken


  • Manche Leute lieben Budgetierungs-Apps. Aber andere finden sie übermäßig involviert und wollen praktische Hilfe.
  • Digit kann Ihnen helfen, Ihre Rechnungen zu bezahlen und zu wissen, was übrig bleibt, während Acorns in den Hintergrund investiert.
  • Prism stellt sicher, dass Sie Ihre Rechnungen nie vergessen, und Varo kann Ihnen helfen, Kredite ohne Risiko aufzubauen.

Wenn wir ehrlich über unsere Beziehung zu Geld sind, besteht das Ziel eines „guten“ Umgangs mit Geld für die meisten von uns darin, das Leben jeden Tag zu genießen, ohne sich Gedanken über Geld machen zu müssen. Warum also erfordern die meisten Budgetierungsmethoden und Apps so viel Aufmerksamkeit?

Ich bin ständig auf der Suche nach Tools und Techniken, um Geld aus meinem Kopf zu bekommen. Viele Geldverwaltungs-Apps verlassen sich leider darauf, dass Sie aktiv ein Budget erstellen und pflegen und Ihre Ausgaben regelmäßig überprüfen, um den vollen Nutzen aus der App zu ziehen.

Aber ich habe ein paar gefunden, die verstehen, dass die meisten von uns nicht ständig nach ihrem Geld schauen wollen – wir wollen, dass die Technologie das für uns erledigt!

4 persönliche Finanz-Apps, die das Geldmanagement wirklich automatisieren

Hier sind vier Apps, mit denen Sie Ihr Geld richtig setzen und vergessen können.

Digit: Immer wissen, was Sie ausgeben können

Ziffer wurde 2015 als automatisiertes Spartool eingeführt, das KI verwendet, um kleine Geldbeträge auf Ihrem Bankkonto zu finden, die Sie verstauen können, ohne dass Sie eine Auswirkung spüren. Jetzt wurde es auf Bankgeschäfte und Investitionen ausgeweitet und wendet dieselbe Technologie an, um Ihnen zu helfen, Ihre Rechnungen zu bezahlen, zu sparen und mit Leichtigkeit auszugeben.

Sie werden ein wenig Zeit damit verbringen, die App einzurichten, wenn Sie Ihr Digit-Konto eröffnen (ein Online-Bankkonto, das von der FDIC-versicherten MetaBank unterstützt wird). Geben Sie Beträge und Fälligkeitsdaten für Ihre wiederkehrenden Rechnungen ein – wie Miete, Versicherung oder Darlehenszahlungen – und Digit erstellt für jede Rechnung einen Bucket. Es füllt sie langsam den ganzen Monat über und wählt aus, wie viel sicher bewegt werden kann, basierend auf Ihren Einzahlungen und Ausgaben.

Digit spart Ihnen auch Geld, ohne Sie zu zwingen, ein Endziel oder Datum festzulegen, wie es viele Apps tun. Es wird einfach beiseite legen, was Sie übrig haben, und es auf so viele Ziele aufteilen, wie Sie erstellen möchten.

Während Digit sich um Ihre Rechnungen und Ziele kümmert, zeigt Ihr Ausgabenkonto nur den Betrag an, den Sie ausgeben können. Kein schnelles – zugegebenermaßen ungenaues – Rechnen mehr vor dem Kauf. Wenn das Geld da ist, können Sie es ausgeben!

Prism: Vergessen Sie nie Ihre Rechnungen

Prisma ist eine Rechnungszahlungs-App, die sich mit Tausenden von Versorgungsunternehmen, Finanzinstituten und anderen Anbietern verbindet, um Ihre Rechnungsbeträge und Fälligkeitsdaten automatisch zu verfolgen. Sie können Rechnungen automatisch oder manuell mit einem Bankkonto, einer Kredit- oder Debitkarte oder einer Prepaid-Karte bezahlen.

Prism bietet Ihnen mehr Optionen als die Einrichtung von Auto-Pay bei Ihren Dienstanbietern, was besonders nützlich sein kann, wenn Sie ein uneinheitliches Einkommen haben oder Rechnungen mit einem Partner, Eltern oder Mitbewohnern teilen.

Wenn automatisierte Zahlungen nicht für Sie geeignet sind, kann Prism Ihnen trotzdem helfen, Rechnungen aus dem Kopf zu behalten, indem es Fälligkeitsdaten an einem Ort verfolgt und Sie mit Erinnerungen pingt. Sie müssen sich keine Sorgen machen, denn Sie wissen, dass die App für Sie den Überblick behält. Außerdem können Sie mehrere Zahlungskonten verbinden und Salden in der App anzeigen, sodass Sie beim Bezahlen einfach zwischen Konten wechseln können.

Eicheln: Investieren Sie mit Kleingeld

Wenn Sie daran interessiert sind, über Ihren 401(k) hinaus zu investieren (oder keinen haben), aber nicht wissen, wo Sie anfangen sollen und nicht die Energie haben, sich mit einem menschlichen Finanzberater in Verbindung zu setzen, Eicheln kann Ihnen den Einstieg erleichtern.

Mikroinvestitions-Apps im Allgemeinen sind für jeden attraktiv, der nicht viel Geld zum Investieren hat. Aber die meisten von ihnen verschwenden Ihre Zeit und Ihr Geld, indem sie von Ihnen verlangen oder Ihnen erlauben, einzelne Aktien auszuwählen, Entscheidungen, für die Sie – verstehen Sie das nicht falsch – nicht qualifiziert sind. (Und die meisten professionellen Fondsmanager sind es auch nicht.)

Acorns macht das Investieren auf zwei Arten einfach:

  • Es schnappt sich Ihr Kleingeld, indem es Käufe mit Kredit- und Debitkarte auf den nächsten Dollar aufrundet, sodass Sie mit Geld investieren, das Sie nie verpassen werden.
  • Er investiert in börsengehandelte Fonds (ETFs), Anlagen, die mehrere Aktien umfassen und die Wertentwicklung bestimmter Sektoren oder Indizes nachbilden.

Ein persönliches Acorns-Konto kostet $3 pro Monat. Das ist eine relativ hohe Rate, wenn Ihr investiertes Vermögen nur wenige hundert Dollar beträgt — aber Sie könnten entscheiden, dass der Preis eine risikoarme Anlagestrategie wert ist, über die Sie nie nachdenken müssen.

Varo: Kredit ohne Risiko aufbauen

Varo kann Ihnen helfen, eine Kredithistorie aufzubauen, ohne den Stress, ein Kreditkartenguthaben zu verwalten oder steigende Schulden zu riskieren.

Varo ist eine Online-Bank, die alle Vorzüge einer typischen Neobank bietet – ertragsstarkes Sparen, fast keine Gebühren, günstiger Überziehungsschutz und frühzeitige Direkteinzahlung. Sein Kredit-Builder-Konto hebt es von anderen ab.

Kunden der Varo Bank können eine gesicherte Varo Believe-Kreditkarte ohne harte Bonitätsprüfung und mit einer Kaution in beliebiger Höhe eröffnen.

Die Varo Believe-Karte ist zinslos und Ihr Kreditlimit ist nie höher als das Bargeld, das Sie auf Ihr gesichertes Konto eingezahlt haben – also keine aufblähenden Kreditkartenschulden. Sie können Ihr Guthaben automatisch von diesem Konto bezahlen, und Ihre Zahlungshistorie wird an Kreditauskunfteien gemeldet, um eine Kredithistorie aufzubauen.