30 lächerliche, gruselige oder böse Hausfunktionen, die Leute gefunden haben (neue Bilder)

Früher waren potenzielle Käufer von Eigenheimen Zeitungsanzeigen ausgeliefert und spielten mit Immobilienmaklern am Telefon. Zum Glück haben Websites und Apps die Wohnungssuche heute viel einfacher gemacht. Eine der bekanntesten solcher Apps ist Zilow, ein Online-Immobiliennetzwerk, das es Benutzern ermöglicht, Immobilien zu kaufen, zu verkaufen und zu mieten sowie Makler und verfügbare Wohnungsbaudarlehen zu finden. Während Zillow ein großartiges Werkzeug sein kann, um Immobilien zu durchsuchen, ohne einen ganzen Tag herumfahren zu müssen, kann es auch eine Fundgrube für unterhaltsame Inhalte sein.

Um all die skurrilen Angebote auf Zillow zu feiern, hat die Instagram-Seite „Zillow wild geworden“ wurde geboren. Mit 1,5 Millionen Followern und über 750 Posts ist Zillow Gone Wild viral geworden, weil er Fotos von extravaganten Häusern geteilt hat, von denen die meisten Menschen nur träumen konnten, und von anderen Häusern, die so bizarr sind, dass es erstaunlich ist, dass sich jeder sie vorstellen kann. Wir haben einige der faszinierendsten und am wenigsten bescheidenen Unterkünfte für Sie zusammengestellt, damit Sie sie sehen und stellvertretend durch die Eigentümer leben können.

Lesen Sie weiter, um auch ein Interview zu finden, von dem wir das Glück hatten, es zu erhalten Jennifer Lebow, Makler und „Nachbarschafts-Guru“. Dann, wenn Sie das Gefühl haben, dass der Immobilienvirus Sie gebissen hat, schauen Sie vorbei Gelangweilter Panda’s letztes Stück von Zillow Gone Wild hier.

[ad_2]