3 intelligente Einstellungen für eine längere Akkulaufzeit von Google Pixel


Wenn es ein Gefühl gibt, mit dem sich alle von uns telefontragenden Tintenfischen identifizieren können, dann ist es das Gefühl der Angst, wenn diese gefürchtete Batteriewarnung auf unseren Bildschirmen erscheint.

Sowohl Android selbst als auch Googles Pixel-Telefone sind im Laufe der Jahre viel besser darin geworden, die Akkulaufzeit zu verwalten. Aber einige der intelligentesten Systeme des Pixels zum Schutz Ihrer Ausdauer sind Optionen in der Software Ihres Telefons – und das bedeutet, dass es bis zu Sie um sie zu finden.

Die Pixel-Software von Google ist absolut überfüllt mit solchen Schätzen, die außer Sichtweite sind. Um unsere laufenden Erkundungen der Pixel-Einstellungen fortzusetzen, möchte ich uns in einige der fortschrittlichsten Optionen Ihres Geräts einarbeiten, um die Akkulaufzeit auf das Maximum zu verlängern.

Gehen Sie durch sie hindurch – dann Besuchen Sie meinen kostenlosen E-Kurs der Pixel Academyfalls Sie es noch nicht getan haben, für sieben volle Tage Pixelzauberei für Fortgeschrittene.

Die Macht liegt bereits in Ihren Händen. Alles, was übrig bleibt, ist zu lernen, das Beste daraus zu machen.

Akkulaufzeit-Booster Nr. 1 für Google Pixel: Intelligenteres Laden

Der erste Schritt in unserem Pixel-Akkulaufzeit-Abenteuer ist eine Möglichkeit, Ihr von Google hergestelltes Telefon beim Laden besonders zu optimieren und effizient zu machen – was dazu beitragen wird, dass Ihr Akku länger hält und aus einer Gesamtperspektive besser funktioniert.

Es ist nicht etwas, das zu irgendeiner sofortigen Befriedigung führt, aber es ist so Wille Bereiten Sie sich in den Monaten und Jahren, in denen Sie Ihr Pixel-Smartphone besitzen, auf eine stärkere Ausdauer vor.

Die Einstellung heißt Adaptive Charging und funktioniert ganz einfach:

  • Wann immer Sie Ihr Telefon während der Nachtstunden angeschlossen haben – zwischen 21:00 und 4:00 Uhr, insbesondere in welcher Zeitzone Sie sich auch befinden – verlangsamt Ihr Pixel den Ladevorgang auf intelligente Weise, sodass es sich über den gesamten Zeitraum von ausbreitet Zeit.
  • Die Funktion erfordert, dass Sie in der Pixel Clock-App einen Alarm für einen beliebigen Wert zwischen 3:00 und 10:00 Uhr einstellen, um zu funktionieren.
  • Es verwendet diese Alarmzeit als Ziellinie und stoppt dann den Ladevorgang, sodass es kurz vor dem Aufwachen beendet wird.

Alles, was Sie tun müssen, ist die Option zu aktivieren, und dann funktioniert sie automatisch, wenn Sie sich in dieser Ladesituation über Nacht befinden.

Mit einem Pixel 4 oder höher:

  • Gehen Sie zu Ihren Pixel-Systemeinstellungen (indem Sie zweimal vom oberen Bildschirmrand nach unten wischen und dann auf das zahnradförmige Symbol in der unteren rechten Ecke des angezeigten Bedienfelds tippen).
  • Tippen Sie auf „Akku“ und dann auf „Adaptive Einstellungen“.
  • Stellen Sie den Schalter neben „Adaptives Laden“ auf die Position „Ein“.
  • Drehe den Vogel zu jedem Pixel-vergessenen iPeople in der Nähe.*

* Optional, aber dringend empfohlen

Und das war’s: Jedes Mal, wenn Sie über Nacht aufladen und einen Wecker auf den Morgen gestellt haben, wird Ihr Pixel der Situation gewachsen sein und sein Lademuster optimieren.

Ziemlich einfach, oder?

Akkulaufzeit-Booster Nr. 2 für Google Pixel: Intelligentere Leistungsverteilung

Jetzt, da wir uns mit dem Aufladen befasst haben, ist es an der Zeit, unsere Aufmerksamkeit auf die tatsächlichen Energienutzungsgewohnheiten Ihres Pixels zu richten – und auch dort verfügt die Software von Google über einige hervorragende Intelligenzen, die nur darauf warten, angenommen zu werden.

Eine pixelspezifische Einstellung namens Adaptive Battery überwacht, welche Apps Sie tagsüber am häufigsten verwenden. Es passt dann die Leistungszuweisung Ihres Systems so an, dass alles, was Sie verwenden weniger hat oft eine geringere Menge an Ausdauer raubenden Ressourcen zur Verfügung.

Mit anderen Worten, es lernt tatsächlich, wie Sie Ihr Telefon verwenden, und passt dann den standardmäßigen Android-Energieverwaltungsansatz an, um ihn so optimal wie möglich zu gestalten dein bestimmte Gewohnheiten.

Wieder einmal wird Ihr Pixel das ganze schwere Heben übernehmen. Ihre einzige Aufgabe besteht darin, sicherzustellen, dass die Option aktiviert ist:

  • Gehen Sie zurück zu Ihren Pixel-Systemeinstellungen und wählen Sie erneut „Batterie“.
  • Tippen Sie auf „Adaptive Einstellungen“.
  • Suchen Sie dieses Mal nach der Zeile mit der Bezeichnung „Adaptive Battery“ und prüfen Sie, ob der Schalter daneben bereits aktiv ist.
  • Wenn nicht – nun, schalten Sie das Ding um, gersh dern it!
Akkulaufzeit von Google Pixel: Adaptiver Akku JR

Und wir haben eine weitere fortschrittliche Pixel-Akkueinstellung, die wir noch ins Visier nehmen können …

Google Pixel Akkulaufzeit-Booster Nr. 3: Intelligenter sparen

Unser letzter Tipp zur Pixel-Akkulaufzeit ist vielleicht der wichtigste von allen – denn egal, wie viele proaktive Vorsichtsmaßnahmen Sie treffen, den Tag Wille kommen unweigerlich, wenn Ihr kleines Pixel-Telefon anfängt zu stottern, wenn sich sein metaphorischer Tank der leeren Markierung nähert.

Wenn Sie sich jetzt vorbereiten, muss das kein Moment der Panik sein. Und Ihr Pixel kann sein Verhalten intelligent anpassen, wenn die Batterie schwach wird, um ein vollständiges Herunterfahren zu vermeiden.

Das Geheimnis liegt in einer spektakulären Funktion namens Battery Saver. Es ist normalerweise standardmäßig in irgendeiner Form aktiviert, aber insbesondere bei älteren Pixeln ist es oft nicht sofort optimal eingerichtet.

Also mach das:

  • Schlüpfen Sie zurück in Ihre Pixel-Einstellungen.
  • Drücke deinen verdächtig feuchten Finger auf „Battery“ und dann auf „Battery Saver“.
  • Tippen Sie auf „Zeitplan festlegen“ und wählen Sie dann die Option „Basierend auf Ihrer Routine“.
Google Pixel Battery Life: Battery Saver-Routine JR

Nach dem gleichen Muster wie bei unseren letzten beiden Tipps verlässt sich Ihr Pixel-Telefon auf seine von Goog gegebene Intelligenz, um tatsächlich zu lernen dein typische Nutzungsmuster im Laufe der Zeit und verwenden Sie diese als Anhaltspunkt, um vorherzusagen, wann Ihr Akku basierend auf der Art und Weise wahrscheinlich schwach wird Sie Verwenden Sie Ihr Telefon.

Wenn es erkennt, dass Ihre Ausdauer gefährdet ist, aktiviert es automatisch das Pixel Battery Saver-System – das Hintergrundaktivitäten und Ortungsdienste einschränkt, auf 4G- statt 5G-Daten zurückgreift und eine Reihe nicht wesentlicher Systeme deaktiviert (einschließlich des Pixels immer -on-Display zusammen mit der Assistenten-Startphrasenerkennung und höheren Display-Aktualisierungsraten), um Strom zu sparen.

Diese Änderung allein kann Ihnen helfen, zusätzliche Stunden aus dem Akku Ihres Pixels herauszuholen, egal wie niedrig er sein mag – und wenn Sie Ja wirklich Wenn Sie Ihre Ausdauer mit einem Pixel 3 oder höher verbessern möchten, lohnt es sich, eine weitere Einstellungsänderung vorzunehmen:

  • Tippen Sie im selben Pixeleinstellungsmenü „Battery Saver“ auf die Zeile mit der Bezeichnung „Extreme Battery Saver“.
  • Tippen Sie auf „Wann verwenden“ und wählen Sie dann „Jedes Mal fragen“.

Dadurch fragt Ihr Pixel, ob Sie den Extreme Battery Saver jedes Mal aktivieren möchten, wenn der Standard-Battery Saver aktiviert wird. Der Extreme Battery Saver-Modus des Pixels ist gleichmäßig mehr restriktiv, was bedeutet, dass die meisten Apps angehalten werden und keine Benachrichtigungen senden können und die gesamte Verarbeitung Ihres Pixels verlangsamt wird, sodass weniger Strom benötigt wird.

Es sorgt für ein weniger angenehmes Pixel-Nutzungserlebnis, daher ist es nicht etwas, das Sie ständig aktiv haben möchten (es sei denn, Sie sind ein totaler Verrückter) – aber in einer Situation, in der Ihre Priorität hauptsächlich darin besteht, die Grundfunktionen Ihres Telefons verfügbar zu halten bis zum Ende des Tages kann es ein echter Lebensretter sein.

Und noch ein Bonus-Tipp in diesem Bereich: Suchen Sie, während Sie sich auf dem Einstellungsbildschirm „Battery Saver“ Ihres Pixels befinden, nach der Zeile mit der Bezeichnung „Ausschalten, wenn aufgeladen“ und achten Sie darauf, den Schalter daneben in die Ein-Position zu bringen. Dadurch schaltet sich der Energiesparmodus Ihres Telefons von selbst wieder aus, sobald Ihr Gerät wieder zu 90 % oder mehr aufgeladen ist – nur eine weitere hilfreiche Intelligenz, die Ihr Leben ein wenig einfacher macht.

Da haben Sie es also: ein Trio von Pixel-Akkulaufzeit-Boostern, damit Ihr Telefon stark bleibt. Stellen Sie sie ein, vergessen Sie sie und stellen Sie sicher, dass Sie es tun Machen Sie weiter mit meinem kostenlosen Pixel Academy E-Kurs um noch mehr fortgeschrittene Magie für Ihr Lieblings-Googley-Gadget zu entdecken.

Viel Spaß beim Erkunden!

Copyright © 2022 IDG Communications, Inc.